Währungen

USD: Die Reaktionsfunktion der Fed

USD: Das „wann” ist geklärt. Die Fed wird Ende dieses Monats ihren Leitzins aller Voraussicht nach senken. Uneinigkeit herrscht allerdings noch darum, um wie viel sie insgesamt senken wird. Dabei werden in erster Linie zwei Szenarien diskutiert: eine Zinssenkung im Juli um 50 oder weniger Basispunkte, wonach keine weitere folgt. Oder eine Reihe von Zinssenkungen. Letzteres wäre klar die stärkere...

Weiterlesen

Währungskrieg oder Geldpolitik

EUR: Heute lese ich in einem deutschen Nachrichtenmagazin die Klage darüber, dass der Multilateralismus zerfällt und dass potenziell ein Währungskrieg droht. Wer könnte dem mehr zustimmen als ich. Nicht zustimmen kann man aber der (auch anderswo gehörten) Meinung, die Geldpolitik der großen Zentralbanken (insbesondere der EZB) wäre in Wahrheit ja eh schon immer „Währungsmanipulation“.

Klar,...

Weiterlesen

USD: Interventionsgefahr?

USD: Mehr und mehr Kollegen bei Mitbewerbern rechnen ernsthaft mit Interventionen des US-Finanzministeriums am Devisenmarkt. In der Tat, es scheint verlockend. US-Präsident Donald Trump will einen schwächeren Dollar, die Fed ist aber nicht so expansiv, dass er ihn bekommt. Warum also nicht direkt das Problem angehen?

Ich muss Ihnen nicht im Einzelnen erklären, dass das eine schlechte Idee wäre,...

Weiterlesen

Eine Geldpolitik nach Trump’s Geschmack

USD: Der überraschend starke Arbeitsmarktbericht hat die US-Notenbanker nicht überzeugt. In seiner Anhörung im US-Kongress schlug Fed-Chair Jay Powell deutlich taubenhafte Töne an. Dabei verwies er insbesondere auf die realwirtschaftliche Belastung durch die anhaltende Unsicherheit rund um die US-Handelskonflikte. Ein Zinsschritt im Juli – wie es der Markt bereits seit einiger Zeit erwartet –...

Weiterlesen

USD: Fed Chef Powell muss Rechenschaft ablegen

USD: Die heutige Anhörung von Fed Chair Jay Powells vor dem Ausschuss des Repräsentantenhauses wird mit besonderer Spannung erwartet. Zugegeben, nicht alle Ausschussmitglieder werden Powell feindlich gesonnen sein. Doch der Fed-Vorsitzende dürfte kaum umhin kommen, den zunehmenden politischen Gegenwind aus Washington gegen die Fed-Politik zu kommentieren. Da keinerlei Zweifel daran besteht, dass...

Weiterlesen