Währungen

Hat der IWF genügend Mittel für diese Krise?

Hat der IWF genügend Mittel für diese Krise?

Die meisten Emerging Markets mögen bislang nur eine geringe Anzahl an Corona-Infektionen verzeichnen. Doch auch sie haben bereits massiv unter dessen Auswirkungen zu leiden. Sie sind gleichermaßen von den Engpässen globaler Lieferketten betroffen, Exporteinnahmen brechen aufgrund fehlender Nachfrage aus den Industrieländern ein, ausländische Investoren…

Weiterlesen

Angst vor Dollar-Squeeze lässt nach

Die neue Repo-Fazilität der Fed

Wie kommt die Welt an Dollars? Genauer gesagt: Wie kommt die Welt an USD-Kredite, die sie z.B. benötigt, um auslaufende USD-Verbindlichkeiten zu rollen? Üblicherweise gibt es zwei Wege: Man leiht sich die Dollars bei einer US-Bank (die ja direkt oder indirekt von der Fed mit Zentralbankgeld versorgt wird) oder man leiht sich Dollars von einer lokalen Bank, die über…

Weiterlesen

Inflation – wichtig oder nicht?

Inflation – wichtig oder nicht?

Die März-Inflationsdaten sind von geringem Interesse für die Märkte, wie sich gestern bereits an den Daten aus Deutschland zeigte. Kurzfristig wird die Preisentwicklung wohl ohnehin von dem Effekt des Ölpreiseinbruchs dominiert. Selbst wenn die Preiszahlen für den Euroraum heute also etwas schwächer ausfallen, wäre dies kein Grund für Panik.

Relevant für die…

Weiterlesen

USA oder Europa – Wer schafft die Corona-Mobilisierung besser?

Wer schafft die Corona-Mobilisierung besser?

Am Devisenmarkt dürften diejenigen mehr und mehr aufgeben, die glauben, die USA kämen besser aus der Krise heraus als Europa. Ein bröckeliges Gesundheitssystem, ein Hire-and-Fire-Arbeitsmarkt, der über Nacht drei Millionen Arbeitslose erzeugt, und schwache öffentliche Institutionen mögen im Normalbetrieb ein ökonomischer Vorteil sein. In Notlagen machen…

Weiterlesen