Währungen

Fed-Unsicherheit nimmt zu

USD: Das war ein ganz schöner Schlag ins Kontor. Die Fed-Erwartungen des Marktes kamen gestern erheblich ins Rutschen. Bis Ende 2019 erwartet der Markt derzeit nur noch 1,7 Zinsschritte (d.h. einen recht sicher und einen weiteren mit 70% Wahrscheinlichkeit). Selbst für die Fed-Entscheidung am 19. Dezember ist sich der Markt nicht mehr sicher. Ein Zinsschritt wird nur noch mit gut 70%...

Weiterlesen

Kein Ausweg im Brexit-Chaos

GBP: Die Brexit-Debatte im britischen Unterhaus geht heute in die dritte Runde. Die eigentlichen Fortschritte werden aber – wenn überhaupt – wohl nur Abseits des öffentlichen Debatten-Spektakels erzielt werden. Medienberichten zufolge befürchten einige Minister inzwischen eine so krachende Niederlage, dass die Regierung nicht mehr zu halten sein könnte, und drängen Premierministerin Theresa May...

Weiterlesen

Brexit-Debatte beginnt: Volatile Tage für das Pfund

GBP: Gestern hat im britischen Parlament eine fünftägige Debatte um den EU-Austritt begonnen, welche kommenden Dienstag mit einer Abstimmung um das von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Austrittsabkommen enden wird. Die Chancen für May stehen schlecht, nachdem bereits zahlreiche Abgeordnete offen ihre Ablehnung bekundet haben. So musste sie gestern sogar schon bevor die Debatte begonnen...

Weiterlesen

Vize-Fed Chair Clarida dämpft Dollar-Aufwertungspotenzial

USD: Der US-Dollar kam gestern aufgrund der allgemeinen Risk-On Stimmung am Markt nach dem G20-Gipfel auf breiter Basis unter Druck. Allerdings dürfte die Euphorie langsam abflachen, nicht zuletzt, da der Zollstreit zwischen den USA und China vorerst lediglich auf Eis gelegt ist. Und angesichts der noch immer bestehenden Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Regierungen, ist es sicherlich...

Weiterlesen

USD nach China-Deal zunächst schwächer

USD: Das Ergebnis von Buenos Aires war im Hinblick den sino-amerikanischen Handels-krieg (siehe unten) wahrscheinlich das Beste, welches möglich war. Es ähnelt dem, was im Konflikt mit Europa erzielt wurde: Die Drohung der USA mit Importzöllen bleibt bestehen, aber es finden – unter dem Eindruck dieser Drohung – Verhandlungen statt. Natürlich können die scheitern. Doch fragt sich, ob ein Scheitern...

Weiterlesen