Märkte

Marktüberblick: Carl Zeiss Meditec erfreut

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenstart nach einer schwankungsfreudigen Sitzung Zugewinne verbuchen. Stützend wirkten teilweise besser als erwartet hereingekommene Konjunkturdaten aus China. Der DAX schloss 0,51 Prozent fester bei 12.387 Punkten. MDAX und TecDAX gewannen 0,69 und 1,43 Prozent hinzu. In den drei genannten Indizes gab es 70 Gewinner und 29 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag...

Weiterlesen

Aktien

Marktidee: Bayer – Pullback beendet?

Die Bayer-Aktie (WKN: BAY001) hatte im April 2015 ein Rekordhoch bei 146,45 EUR markiert und war anschließend in einen Bärenmarkt übergegangen. Nach dem Erreichen eines zyklischen Tiefs im Mai 2016 bei 83,45 EUR startete ein Bullenmarkt, der bis auf ein im Juni 2017 gesehenes Hoch bei 123,90 EUR hinaufführte. Seither befinden sich längerfristig die Bären wieder am Ruder. Im Bereich der...

Weiterlesen

Indizes

DAX: orientierungslos

Der DAX zeigte sich gestern schwankungsfreudig. Nach einer festen Eröffnung kletterte er bis auf ein in der ersten Handelsstunde notiertes 3-Tages-Hoch bei 12.434 Punkten. Anschließend rutschte er bis auf ein noch im Verlauf des Vormittags verzeichnetes 3-Wochen-Tief bei 12.301 Punkten. Den Rest des Handelstages pendelte er innerhalb der etablierten Handelsspanne.

Das volatile Kursgeschehen...

Weiterlesen

Rohstoffe

Abwartende Haltung am Goldmarkt

Energie: Der Brentölpreis handelt seit gestern kaum verändert bei 66,5 USD je Barrel. WTI rutschte am Abend dagegen wieder unter die Marke von 60 USD. Der Preisrückgang bei WTI könnte auf die neuen Prognosen der US-Energiebehörde zur US-Schieferölproduktion zurückzuführen sein. Diese erwartet für August einen weiteren Anstieg um 49 Tsd. auf 8,55 Mio. Barrel pro Tag. Wenig überraschend ist, dass es...

Weiterlesen

Währungen

USD: Die Reaktionsfunktion der Fed

USD: Das „wann” ist geklärt. Die Fed wird Ende dieses Monats ihren Leitzins aller Voraussicht nach senken. Uneinigkeit herrscht allerdings noch darum, um wie viel sie insgesamt senken wird. Dabei werden in erster Linie zwei Szenarien diskutiert: eine Zinssenkung im Juli um 50 oder weniger Basispunkte, wonach keine weitere folgt. Oder eine Reihe von Zinssenkungen. Letzteres wäre klar die stärkere...

Weiterlesen