Märkte

Marktüberblick: Gold zeigt Fehlausbruch

Der deutsche Aktienmarkt verzeichnete zum Wochenausklang den zweiten Tag in Folge Kursverluste. Der DAX schloss 0,31 Prozent tiefer bei 12.165 Punkten. Auf Wochensicht gewann das Aktienbarometer jedoch 1,26 Prozent hinzu. MDAX und TecDAX verloren am Berichtstag 0,28 und 0,51 Prozent. Unter den 110 größten Werten (=HDAX) gab es 23 Gewinner (21%) und 87 Verlierer. Das Abwärtsvolumen dominierte mit...

Weiterlesen

Aktien

Evotec – wie weit trägt die Rally?

Die Evotec-Aktie (WKN: 566480) weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Ausgehend vom zyklischen Tief im Jahr 2009 bei 0,54 EUR hat sich das Papier des im TecDAX notierten Biotech-Konzerns im Wert vervielfachen können. Mit dem Anstieg über die Widerstände bei 5,08 EUR und 7,23 EUR im November und Dezember 2016 konnte dabei eine ultralangfristige Trendwende...

Weiterlesen

Inidzes

DAX: angeschlagen

Der DAX eröffnete am Freitag mit einer Abwärtskurslücke. Bereits in der ersten Handelsstunde markierte er das Tagestief bei 12.081 Punkten und leitete eine Erholungsbewegung ein. Mit dem in der letzten Handelsstunde erreichten Tageshoch bei 12.178 Punkten schloss er die Kurslücke bis auf 6 Punkte.

Der Index bewegt sich ausgehend vom im Juni gesehenen Rekordhoch bei 12.952 Punkten in einem intakten...

Weiterlesen

Rohstoffe

Sicherer Hafen Gold bleibt gefragt, Abbau des Überangebots an Öl

Der Goldpreis hat sich gestern gegen den zeitweise deutlich festeren US-Dollar gestemmt und sein Niveau verteidigt. Auch heute Morgen handelt Gold auf rund 1.295 USD je Feinunze. Die Terroranschläge in Spanien dürften zu einer höheren Nachfrage nach Gold als sicherem Hafen bzw. Krisenwährung führen. Durch die Aufwertung der US-Währung – bzw. war es unseres Erachtens eher eine Abwertung des Euro –...

Weiterlesen

Währungen

Der Trump-Dollar nach Bannon

USD: Während der US-Aktienmarkt wenigstens seinen Abwärtstrend gestoppt hat, hat der Devisenmarkt am Freitag gar nicht auf die Nachricht reagiert, dass Steve Bannon seinen Job im Weißen Haus verloren hat. Im Gegenteil. Der Dollar schwächte sich weiter ab, hat am Freitag gegenüber dem Euro rund 40 Pips verloren und eröffnete heute in Asien unverändert. Dabei ist ein politisches Risiko verschwunden....

Weiterlesen