Märkte

Marktüberblick: Linde-Aktie springt nach Fusionsgenehmigung

Der deutsche Aktienmarkt konnte zum Wochenstart anfängliche Kursgewinne nicht verteidigen. Im frühen Handel hatten positive Vorgaben von den asiatischen Märkten zu einer kurzlebigen Erholung geführt. Anschließend setzte sich jedoch bei den Anlegern wieder eine vorsichtige Haltung durch. Der DAX schloss 0,25 Prozent tiefer bei 11.524 Punkten. MDAX und TecDAX büßten 0,45 und 0,36 Prozent ein. In den...

Weiterlesen

Aktien

Marktidee: Merck KGaA – gelingt der Ausbruch?

Die Aktie der im DAX notierten Merck KGaA (WKN: 659990) hatte im Mai ein Rekordhoch bei 115,20 EUR markiert. Der damit verbundene Ausbruch über die alte Bestmarke aus dem Jahr 2015 bei 111,85 EUR erwies sich jedoch nicht als nachhaltig. Stattdessen folgte ein Kurseinbruch bis auf ein im März dieses Jahres notiertes 2-Jahres-Tief bei 74,54 EUR. Hiervon ausgehend gelang es dem Anteilsschein wieder...

Weiterlesen

Indizes

DAX Future: Bisher trendbestätigender Charakter

Zum Wochenstart haben die europ. Aktienmärkte – trotz eines freundlichen Wochenstarts der asiatischer Leitinidizes (z. B. in China nach chin. Stützungsrhetorik) – im Tagesverlauf ihre Eröffnungsgewinne wieder abgegeben. Mit Blick auf die europ. Blue Chips legten u.a. Linde Tendered (+3,2%; nach Merger-Newsflow; Resistance um €220 wackelt) und Nestlé (+1,5%; Sprung aus dem Trading-Markt nach oben)...

Weiterlesen

Rohstoffe

Palladiumpreis springt nach oben

Energie: Die Ölpreise profitieren nicht von den anhaltenden Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Westen. Brentöl fällt am Morgen sogar und notiert mittlerweile deutlich unter der Marke von 80 USD je Barrel. Heute will der türkische Präsident Erdogan Details zu den Ermittlungsergebnissen im Fall des getöteten saudi-arabischen Journalisten Khashoggi bekanntgeben. Diese dürften den...

Weiterlesen

Währungen

Die Pistole auf der Brust

GBP: Es bleibt ein einziges Hin- und Her in den Brexit-Verhandlungen. Bis vor kurzem hatte ich mich noch darüber gewundert, dass das Pfund so wenig auf die Entwicklungen reagieren würde. Mittlerweile kann ich es sehr gut nachvollziehen. Denn jedes Mal, wenn sich London und Brüssel ein Stück näher kommen zu scheinen, wartet der nächste Rückschlag gleich um die Ecke – und andersherum. Es ist...

Weiterlesen