Märkte

Marktüberblick: Rohöl nach Lagerbestandsdaten unter Druck

Der deutsche Aktienmarkt wurde zur Wochenmitte von einer überraschenden Gewinnwarnung von Fresenius Medical Care belastet. Der DAX schloss 0,52 Prozent tiefer bei 11.715 Punkten. Für den MDAX der mittelgroßen Werte ging es um 0,12 Prozent nach unten auf 24.414 Punkte. Gegen den Trend konnte der TecDAX einen Zugewinn von 0,31 Prozent verbuchen und verabschiedete sich bei 2.687 Zählern aus dem...

Weiterlesen

Aktien

Marktidee: Kion Group – Erholungsrally

Die Aktie der Kion Group (WKN: KGX888) hatte im Oktober vergangenen Jahres ein Rekordhoch bei 81,95 EUR markiert. Seither befindet sich der Anteilsschein des im MDAX notierten Gabelstaplerherstellers in einer ausgeprägten Korrekturphase bezogen auf die vorausgegangene zyklische Hausse. In der vergangenen Woche notierte er ein 2-Jahres-Tief bei 44,37 EUR. Damit hatte er nicht nur rund 46 Prozent...

Weiterlesen

Indizes

EURO Stoxx 50-Future: 10-Tage Linie arbeitet als Resistance

Zum Wochenmitte kam es an den europ. Aktienmärkten – vor dem Hintergrund einer schwächeren Wall Street-Eröffnung (ausgewählte US-Quartalszahlen unter Erwartungen; Sept. US-Baubeginne unter Erwartungen) und einer Ausweitung der Long-Bonds-Spreads Süd- und Nordeuropa (Fokus auf Italien) – zu Kursabgaben. Bei den europ. Blue Chips sorgte Mikro-Newsflow/Finanzdaten u.a. bei Fresenius SE (-8,9%;...

Weiterlesen

Rohstoffe

Brentölpreis rutscht nach US-Lagerdaten unter 80 USD-Marke

Energie: Der Brentölpreis rutschte gestern unter die Marke von 80 USD je Barrel, wo er auch aktuell noch handelt. Der Verkaufsdruck setzte am frühen Nachmittag ein und beschleunigte sich nach der Veröffentlichung der US-Lagerdaten. Denn das US-Energieministerium berichtete einen überraschend kräftigen Anstieg der Rohölvorräte in der letzten Woche um 6,5 Mio. Barrel. Das API hatte am Vortag noch...

Weiterlesen

Währungen

Sisyphusarbeit

USD: Ich bin etwas überrascht, dass das Protokoll der letzten FOMC-Sitzung die Spekulationen auf eine deutlich restriktivere US-Geldpolitik wieder aufleben lassen. Der US-Dollar kann hiervon klar profitieren, aber ich habe meine Zweifel, dass die Marktreaktion gerechtfertigt ist. Klar, die Diskussionen unter den FOMC-Mitgliedern drehen sich nicht mehr in erster Linie darum, wann die nächste...

Weiterlesen