Rohstoffe

Ölpreise nach IEA-Bericht deutlich gestiegen

Energie: Ölpreise nach IEA-Bericht deutlich gestiegen, OPEC+ dürfte Produktion ab August erhöhen

Die Ölpreise haben am Freitag ihre anfänglichen Verluste wieder wettgemacht und jeweils über 2% im Plus geschlossen. Am Morgen geben sie leicht nach. WTI notiert aber weiter über 40 USD, Brentöl bei rund 43 USD je Barrel. Der am Freitag veröffentlichte IEA-Monatsbericht enthielt Licht und Schatten. Zwar…

Weiterlesen

Gesunde Preiskorrektur bei Edelmetallen

Energie: Und der (Ölpreis) bewegt sich doch!

Lange haben sich die Ölpreise “immun” gegenüber der Gefahren erneuter Lockdowns und Mobilitätseinschränkungen wegen Covid-19 gezeigt. Doch angesichts der rekordhohen Neuansteckungen in den USA haben die Ölpreise ihre zuletzt sehr engen Handelsspannen nach unten verlassen und sind gestern um bis zu 3% gefallen. Heute Morgen geben sie weiter nach, wobei…

Weiterlesen

Silber – Bullen attackieren Widerstand

Ausgehend vom im vergangenen September verzeichneten 3-Jahres-Hoch bei 19,65 USD, hatte der Silberpreis einen Abwärtstrend etabliert. Im Rahmen der zweiten Impulswelle abwärts rutschte die Notierung des Edelmetalls dynamisch bis auf ein Dekadentief bei 11,64 USD. Seit dem dort im März ausgebildeten V-förmigen Boden befindet sie sich in einer Erholungsrally. Nach der Überwindung aller relevanten…

Weiterlesen

Auch Silber erwacht

Energie: Drahtseilakt am Ölmarkt

Angesichts der Ungewissheit und starker Schwankungen sowohl auf der Angebots- als auch Nachfrageseite hätte man mit einem deutlich volatileren Preisverlauf rechnen müssen. Doch die Ölpreise verharren aktuell oberhalb von 40 USD je Barrel, weil sich die Faktoren auf den beiden Seiten ausgleichen und für eine Richtungsentscheidung starke Signale fehlen. Eigentlich…

Weiterlesen

Rohstoffe: Gold setzt Höhenflug fort

Energie: Keine schnelle Rückkehr der US-Schieferölindustrie erwartet

Die WTI-Ölpreis ist nach einer vorübergehenden Erholung im Laufe des Tages gestern Abend nach dem Lagerbericht des API doch noch leicht gefallen und handelt heute um 40 USD je Barrel. Laut API sind die US-Lagerbestände von Rohöl letzte Woche um gut 2 Mio. Barrel gestiegen, die für Benzin und Destillate um 1,8 Mio. bzw. 850 Tsd.…

Weiterlesen

Gute Stimmung treibt die Rohstoffpreise weiter nach oben

Energie: Ein Schritt vor, einer zurück am Ölmarkt

Die Ölpreise treten weiterhin auf der Stelle, wobei sich negative und positive Faktoren nahezu ausgleichen. Saudi-Arabien hat erneut die Verkaufspreise für seine Lieferungen angehoben. Im August müssen die Kunden in Asien für Arab Light oder Medium einen Aufschlag von 1,2 USD ggü. Oman/Dubai bezahlen, statt 0,2 USD je Barrel im Juli. Die…

Weiterlesen

Rohstoffmärkte immun gegen Corona-Ausbreitung

Energie: Ölpreise tendieren weiterhin seitwärts

Trotz des rasanten Anstiegs der weitweiten Neuansteckungen mit Covid-19 zeigen sich die Finanz- und Rohstoffmärkte “immun” dagegen. Nicht nur haben die Wirtschaftsdaten zuletzt häufiger positiv überrascht, sondern überwiegt aktuell an den Finanzmärkten die Erwartung, dass die Fiskal- und Geldmaßnahmen zur Stützung der Konjunktur die Krise bald…

Weiterlesen

Gold von guten US-Arbeitsmarktdaten nur kurz beeindruckt

Energie: Licht und Schatten am Ölmarkt

Positive wie negative Einflussfaktoren halten sich am Ölmarkt weiterhin die Waage. Man kann dabei keinen eindeutigen Trend erkennen, weil Indikatoren nicht nachhaltig und nicht zuverlässig sind und unterschiedlich interpretiert werden können. So ist die Zahl der Ölbohrungen in den USA laut Baker Hughes erneut gefallen und liegt mit 185 auf dem niedrigsten…

Weiterlesen

Ausgelassene Stimmung an den Rohstoffmärkten

Energie: Volatiler Seitwärtsverlauf beim Ölpreis

Die Lagerdaten des US-Energieministeriums, von denen man nach der Meldung des API am Vortag Preisunterstützung erwartet hatte, fielen gestern eher gemischt bis negativ aus. Vor allem sind die Benzinbestände in den USA unerwartet um 1,2 Mio. Barrel gestiegen, wobei die Benzinnachfrage unter 8,6 Mio. Barrel täglich bzw. 10-15% unter dem Niveau der…

Weiterlesen

Gold greift die 1.800 USD-Marke an

Energie: US-Lagerdaten und OPEC verhelfen Öl zu weiterem Preisanstieg

Die Ölpreise waren gestern zunächst unter Druck, konnten sich jedoch dank Meldungen über eine gute Umsetzung der Förderkürzungen seitens der OPEC und über fallende Rohölvorräte in den USA wieder gut erholen. Laut dem API sind die Bestände in der letzten Woche um fast 8,2 Mio. Barrel gefallen. Für die heutige DOE-Veröffentlichung…

Weiterlesen