Marktüberblick

US-Marktupdate: Tesla überrascht positiv

An der Wall Street überwogen zum Wochenstart moderat die positiven Vorzeichen. Die großen Indizes konnten allesamt neue Rekordhochs verzeichnen. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,23 Prozent aufwärts auf 4.422 Punkte. Der Volatilitätsindex VIX stieg dabei um 0,38 auf 17,58 Punkte. Veröffentlichte Konjunkturdaten fielen deutlich schwächer als erwartet aus. Die Neubauverkäufe sanken im Juni um 6,6 Prozent (Konsensschätzung: +3,5%). Mit Blick auf die Sektorenperformance hatten Energiewerte und Rohstoffaktien die Nase klar vorne. Gegen den Trend schwach präsentierte sich hingegen der HealthCare-Sektor. Die Aktie von Tesla legte im regulären Handel 2,21 Prozent zu. Im nachbörslichen Handel ging es in Reaktion auf die Vorlage der Quartalszahlen weiter nach oben. Vorbörslich notiert das Papier derzeit mit 1,15 Prozent im Plus. Der Elektroautobauer konnte die Erwartungen der Analysten sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn übertreffen. Auslieferungen und Produktion erzielten neue Rekordmarken.

Heute richtet sich der Blick nach vorbörslich präsentierten Quartalszahlen auf UPS (vorbörslich: -7,02%), General Electric (vorbörslich: +3,64%), 3M (vorbörslich: -0,81%) und Raytheon (vorbörslich: +1,66%). Die eine Stunde vor Börsenstart veröffentlichten Daten zum Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter enttäuschten. Statt eines von Analysten im Schnitt prognostizierten Anstiegs um 2,0 Prozent gegenüber dem Vormonat kletterten die Orders im Juni lediglich um 0,8 Prozent. Allerdings wurden die Daten für den Vormonat nach oben revidiert. Um 16.00 Uhr könnten sich Impulse vom Index des Verbrauchervertrauens ergeben. Hier lautet die Konsensschätzung auf einen Rückgang von zuvor 127,3 auf 125,0 Punkte. Nach Handelsschluss blicken die Anleger auf die Quartalszahlen von AlphabetMicrosoftAppleAMDVisa und Mondelez. Der S&P 500 Future notierte zuletzt 0,18 Prozent schwächer.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB44EGLongTeslaFaktor: 4
SD4FMSShortTeslaFaktor: -4
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

So partizipieren Sie an der Wertentwicklung von CO2-Zertifikaten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau, wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten und wie können Anleger in CO2-Zertifikate investieren? Hier lesen!