Marktüberblick

US-Marktupdate: Intuit übertrifft Erwartungen

An der Wall Street verabschiedete sich der marktbreite S&P 500 mit einem Abschlag von 0,13 Prozent bei 4.698 Punkten ins Wochenende. Der Volatilitätsindex VIX kletterte um 0,32 auf 17,91 Punkte. Intuit haussierte an der Spitze des S&P 500 um 10,08 Prozent und katapultierte sich damit auf ein neues Rekordhoch. Der Softwarehersteller hatte mit seinen Quartalszahlen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn die Markterwartungen deutlich übertroffen. Boeing (-5,77%) stand massiv unter Druck. Der Flugzeugbauer hat Kreisemeldungen zufolge die Produktion des 787 Dreamliner weiter zurückgefahren, um bestehende Mängel zu beheben. Monster Beverage (vorbörslich: +1,02%) steht heute nachrichtlich im Fokus. Das Energy-Drink-Unternehmen erwägt einem Bericht zufolge einen Zusammenschluss mit Constellation Brands (vorbörslich: +1,98%). Der US-Präsident Joe Biden nominierte vor wenigen Minuten Fed-Chairman Jerome Powell für eine zweite Amtszeit. Fed-Gouverneurin Lael Brainard, die als aussichtsreiche Anwärterin für diesen Job gehandelt wurde, wurde von Biden als Vize-Chefin nominiert. Heute richtet sich der Blick von der Makroseite auf die um 16.00 Uhr anstehenden Daten zum Verkauf bestehender Häuser im Oktober. Experten erwarten im Schnitt einen Rückgang um 3,0 Prozent gegenüber dem Vormonat. Nach Börsenschluss wird Zoom Video Communications seine Quartalszahlen präsentieren. Der S&P 500 Future notierte zuletzt 0,52 Prozent fester.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD40Q7LongIntuitFaktor: 4
SF56U8ShortIntuitFaktor: -4
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Space Economy: Wettlauf ins All

China landet auf dem Mond, die USA liebäugeln mit dem Mars und sogar Touristen kreisen mittlerweile schwerelos um unseren Planeten. Die Raumfahrt boomt wie nie zuvor und die Space Economy ist auf dem Weg zu einer Billionen-Industrie. Noch handelt es sich zwar um einen relativ jungen Markt, doch ist dieser außergewöhnlich innovations- und wachstumsstark. Erfahren Sie, welche Unternehmen besonders vom Raumfahrt-Boom profitieren und wie Anleger partizipieren können. Jetzt lesen!