Marktüberblick

US-Marktupdate: Hewlett-Packard übertrifft Erwartungen

An der Wall Street bot sich am Dienstag erneut ein zweigeteiltes Bild mit Kursgewinnen in den Standardwerten und Abgaben an der Technologiebörse Nasdaq. Der marktbreite S&P 500 schloss 0,16 Prozent fester bei 4.691 Punkten. Der Volatilitätsindex VIX notierte 0,21 Prozent höher bei 19,38 Punkten. Auf der Unternehmensseite stand Zoom Video Communications (- 14,71%) im Fokus. Der Anbieter von Videokonferenzen hatte die Anleger mit Aussagen zum Umsatzwachstum enttäuscht. Urban Outfitters (- 9,31%) und Medtronic (- 3,00%) tendierten nach Geschäftszahlen ebenfalls deutlich abwärts. Heute richtet sich der Blick unter anderem auf Hewlett-Packard (vorbörslich: + 4,44%). Das Unternehmen konnte mit der Vorlage der Quartalszahlen sowohl umsatzseitig als auch beim Gewinn die Markterwartungen deutlich übertreffen. Ebenfalls im Blick aufgrund von Geschäftszahlen stehen Deere (vorbörslich: +2,01%), Dell (vorbörslich: +2,07%), Autodesk (vorbörslich: -13,16%), Gap (vorbörslich: -22,16%) und Nordstrom (vorbörslich: -25,65%). Von der Makroseite haben die Anleger ebenfalls eine Vielzahl an Konjunkturdaten zu verdauen. Die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (190.000 nach 268.00; Konsensschätzung: 260.000) überraschten mit dem niedrigsten Wert seit 1969. Der S&P 500 Future notierte zuletzt 0,45 Prozent tiefer.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB01KSLongHewlett-PackardFaktor: 4
SD2P8RShortHewlett-PackardFaktor: -4
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Space Economy: Wettlauf ins All

China landet auf dem Mond, die USA liebäugeln mit dem Mars und sogar Touristen kreisen mittlerweile schwerelos um unseren Planeten. Die Raumfahrt boomt wie nie zuvor und die Space Economy ist auf dem Weg zu einer Billionen-Industrie. Noch handelt es sich zwar um einen relativ jungen Markt, doch ist dieser außergewöhnlich innovations- und wachstumsstark. Erfahren Sie, welche Unternehmen besonders vom Raumfahrt-Boom profitieren und wie Anleger partizipieren können. Jetzt lesen!