Währung

US-Dollar: Fed besorgt angesichts festgefahrener Stimulus-Gespräche

Fed besorgt angesichts festgefahrener Stimulus-Gespräche

Die Verhandlungen über ein neues Konjunkturpaket in den USA stecken weiter in einer Sackgasse. Seit Freitag soll es keine direkten Gespräche mehr zwischen Demokraten und Republikanern gegeben haben. Die Märkte und der Dollar verkraften die Patt-Situation weiterhin gut, was allerdings auch den Druck für einen schnellen Kompromiss reduziert. Zunehmend ungeduldiger wird allerdings die Fed. Bereits gestern betonte Richmond Fed Präsident Thomas Barkin wie wichtig ein weiteres Fiskalpaket sei. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen drohe sich das Schlagloch, in dem die US-Wirtschaft vorher feststeckte, in ein Senkloch zu verwandeln. Ohne zusätzlichen fiskalpolitischen Stimulus droht die US-Wirtschaft darin zu versinken. Gleich drei Fed-Zentralbanker haben heute die Gelegenheit, ihre Reden für ähnliche Warnungen zu nutzen. Wenn nicht bald Bewegung in die Verhandlungen kommt, dürften die Sorgen der Fed früher oder später auf den Dollar durchschlagen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB2EM8CallEUR/USDHebel: 7,5
SB2ER9PutEUR/USDHebel: 7,5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Inflationsdaten in Schweden und den USA lassen SEK und USD heute wohl kalt

Inflationsdaten waren einmal der letzte Schrei. Dann kam Corona. Für den kurzfristigen Wechselkursausblick ist die Inflationsentwicklung nun erst einmal irrelevant. Das liegt zu einen daran, dass die aktuellen Daten kaum Auskünfte über den unterliegenden Preisdruck geben. Aufgrund diverser Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie konnten viele Preise nicht verlässlich erfasst werden oder sind durch politische Maßnahmen verzerrt (beispielsweise Kosten für die Kinderbetreuung). Inflationsdaten sind daher derzeit keine solide Basis zur Bewertung der wirtschaftlichen Dynamik. Und wir befinden uns nach wie vor mitten in der Pandemie. Wir gehen zwar davon aus, dass weitere Infektionswellen eher die Geschwindigkeit der wirtschaftlichen Erholung verlangsamen, als diese komplett abzuwürgen. Doch solange die Wirtschaft anfällig bleibt, liegt der Fokus der Zentralbanken einzig und allein darauf, unterstützende monetären Rahmenbedingungen für eine möglichst rasche Erholung zu schaffen, und nicht darauf die diversen inflationsdämpfenden und -treibenden Nebenwirkungen zu steuern. Entsprechend dürften SEK- und USD-Händler den heutigen Inflationsdaten aus Schweden und den USA eher gleichgültig gegenüberstehen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ4VPCCallEUR/SEKHebel: 8,1
CJ4VQDPutEUR/SEKHebel: 7,8
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

CNY: Eine gezielte geldpolitische Änderung

Es gibt immer mehr Indikatoren, die eine weniger akkommodierende geldpolitische Haltung in China andeuten. Auch die gestern veröffentlichten Kreditdaten bestätigen diesen geldpolitischen Trend, so insbesondere der Umfang der Neukredite im Juli. Er lag unter 1 Bio CNY und damit sowohl unter den Markterwartungen als auch unter der Kreditvergabe im selben Zeitraum des Vorjahres. Insgesamt hat die chinesische Zentralbank ihre bisher äußerst lockere Geldpolitik angepasst, weil die Konjunktur wieder auf ihren normalen Kurs zurückgekehrt ist und die Auslandsnachfrage sich zukünftig etwas erholen dürfte. Gleichzeitig scheinen die Behörden immer mehr bereit zu sein, ein zukünftig etwas niedrigeres Wachstumsprofil zu akzeptieren. Den CNY-Wechselkursen stehen also weiterhin schwierige Zeiten bevor. Doch auch aus Wachstumssicht dürften die chinesischen Entscheidungsträger eine relativ schwache Währung vorziehen, um die Wettbewerbsfähigkeit im Export aufrechtzuerhalten.

Nebenbei bemerkt sagte der Wirtschaftsberater des Weißen Hauses, Larry Kudlow, dass das Handelsabkommen mit China „in Ordnung“ sei und China den Kaufumfang zuletzt erhöht habe. Dies könnte die Stimmung vor der halbjährlichen Überprüfung der bisherigen Umsetzung des Phase-1-Deals etwas entspannen, die voraussichtlich am 15. August stattfinden wird.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ6RH1CallUSD/CNHHebel: 7,7
CJ1E4GPutUSD/CNHHebel: 7,7
CJ6JNLCallEUR/CNHHebel: 7,5
CJ4692PutEUR/CNHHebel: 7,3
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.