Top Charts

Tesla: Neue technische Einschätzung

Das Equity Technical News bespricht die technische Gesamtlage im amerikanischen Nasdaq-Titel Tesla. Die Detailanalyse liefert eine technische Einschätzung.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Tesla: Technische Doppelstrategie

Der Elektroauto-Hersteller Tesla ist gemessen nach Gesamtmarktapitalisierung mit aktuell ca. $867 Milliarden der mit Abstand größte Automobilkonzern der Welt. Im Nasdaq Composite Index erreicht die Aktie ein Indexgewicht von zur Zeit 3,53% (Pos. 5). Der Titel wurde im Juli 2010 an der US-Tech-Börse Nasdaq gelistet (erster Schlusskurs – bereinigt um Kapitalmaßnahmen und Aktiensplits bei $3,4). Zehn Jahre technische Hausse führten die Aktie bis Jan 2021 auf ein All-Time High bei $900,4. Aus langfristiger technischer Sicht war Tesla begleitet von einer sehr hohen Short-Quote Mitte 2019 auf $35,4 gefallen. Anschließend schlug die Aktie nach oben um und erreichte begleitet von Short-Coverings und einem stark beschleunigten Anstieg ein Hoch bei $194. Im Corona-Sell-Off fiel Tesla auf die 200-Tage Linie bei $70. Es folgte eine V-Recovery und der Start einer technischen Bilderbuch-Hausse. Darin stieg Tesla, unterstützt durch die im Dezember 2020 erfolgte Aufnahme in den S&P 500, auf neue All-Time Highs bei $900,4 (25.01.21; Resistance-Zone). Zum Abbau der mittel und langfrfistig überkauften Lage ging Tesla in eine technische Gegenbewegung (Zwischen-Baisse-Charakter) über, welche in einem erneuten Test der 200-Tage Linie bei $539 endete. Aus mittelfristiger technischer Sicht “fährt” Tesla seitdem in einem Aufwärtstrend (Trendlinie jetzt bei $773,0) entlang der steigenden 200-Tage Linie zurück an seine All-Time Highs. Da mittlerweile die letzten technischen Kaufsignale abgearbeitet sind, das technische Kursziel (Test der Resistance-Zone am alten All-Time-High) erreicht wurde und erneut eine (mittelfristig) überkaufte Lage entstanden ist, wird Tesla (auch nach dem Company-Newsflow der letzten Tage) auf technische “Good Hold” (vorher technisch (Zu-)Kauf; neuer Sicherungsstopp: $770,0) zurückgenommen. Bei trading-orientierten Positionen bietet sich ein Take-Profit an.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SF7JF7CallTesla Hebel: 3,6
SD9TVNPutTeslaHebel: 3,6
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sind Sie mit unserem Service und unseren Produkten zufrieden?

Dann stimmen Sie für uns bei den Zertifikate Awards als “Zertifikatehaus des Jahres” und wählen Sie unsere Produkte zum “Zertifikat des Jahres”! Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Berlin verlost.

Zur Abstimmung