Technische Analysen

TecDAX – Verschnaufpause voraus?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der TecDAX befindet sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Vom Corona-Crash-Tief im März 2020 bei 2.128 Punkten kletterte der Index im Rahmen von zwei Aufwärtswellen bis auf ein am 16. Februar markiertes Dekadenhoch bei 3.606 Punkten. Die anschließende Korrektur führte die Notierung zurück auf ein bedeutendes Supportcluster, bestehend unter anderem aus der 100-Tage-Linie und dem 50%-Retracement der vorausgegangenen Aufwärtswelle. Der dort am 8. März bei 3.204 Punkten geformte Bullish Harami im Kerzenchart startete einen Aufwärtstrend, der den Index in einer zweiten Welle bis gestern an das 100%-Projektionsniveau heranführte. Ausgehend vom erreichten 10-Wochen-Hoch bei 3.555 Punkten, bildete sich nach Gewinnmitnahmen eine Doji-Tageskerze aus. Kurzfristig besteht nun eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für eine Verschnaufpause, da auch in den momentumbasierten Indikatoren eine negative Divergenz zu beobachten ist. Diese signalisiert einen Verlust an Schwungkraft. Zur Generierung eines Anschlusskaufsignals bedarf es eines Tagesschlusses oberhalb der aktuellen Hürde bei 3.554/3.555 Punkten. Im Erfolgsfall würde die mittelfristig relevante Ziel- und Widerstandszone bei 3.606-3.622 Punkten wieder in den unmittelbaren Fokus rücken. Deren nachhaltige Überwindung würde den langfristigen Bullenmarkt bestätigen mit nächsten potenziellen Zielen bei 3.699/3.716 Punkten und 3.752-3.760 Punkten. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der Kurs über potenzielle nächste Unterstützungen und Auffangregionen bei 3.494/3.500 Punkten, 3.474 Punkten und 3.456/3.465 Punkten. Darunter müsste ein deutlicherer Rücksetzer in Richtung 3.403-3.421 Punkte eingeplant werden.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8YQ2CallTecDAXHebel: 11,4
CU7WBTPutTecDAXHebel: 12,1
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Start in die Dividendensaison

Auch in diesem Jahr ist im Frühjahr die Zeit für Hauptversammlungen und so können sich viele Aktionäre über Ausschüttungen freuen. Lesen Sie hier, was Anleger von der kommenden Dividendensaison erwarten können.