Technische Analysen

S&P 500 – schwungvolle Erholung

Der S&P 500 ging zum Wochenstart mit einem dynamischen Rutsch unter das Reaktionstief bei 4.289 Punkten vom Konsolidierungsmodus in den Korrekturmodus über. Ausgehend vom an diesem Tag markierten 4-Wochen-Tief bei 4.322 Punkten meldeten sich die Schnäppchenjäger zu Wort und beförderten die Notierung bis auf 4.337 Punkte.

Mit dem Schlusskurs bei 4.323 Punkten konnte die am Montag gerissene Abwärtslücke per Tagesschluss marginal überwunden werden. Der korrektive Abwärtstrend bleibt zwar intakt. Die Dynamik der Erholungsrally, das gestern zu beobachtende Aufwärtsvolumen sowie die Lücken-Überwindung stellen jedoch bullishe Argumente dar. Preislich bleiben die Bären kurzfristig noch im Vorteil, solange die Abwärtstrendlinie bei aktuell 4.347 Punkten nicht nachhaltig überwunden wird. Darüber (Stundenschlusskursbasis) würde ein fortgesetzter Kursanstieg in Richtung 4.355-4.359 Punkte und 4.375-4.394 Punkte möglich. Erst mit einem Break über das Rekordhoch bei 4.394 Punkten per Tagesschluss würde das aktive mittelfristige Korrekturszenario aufs Eis gelegt. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der Index über nächste Supportbereiche bei 4.312/4.314 Punkten, 4.297 Punkten und 4.285-4.290 Punkten. Ein Rutsch unter die letztgenannte Zone per Stundenschluss würde einen ersten Hinweis für eine unmittelbare Fortsetzung des korrektiven Abwärtstrends liefern. Nächste Unterstützungen lauten in diesem Fall 4.273 Punkte, 4.258/4.260 Punkte und 4.233 Punkte.

Nächste Unterstützungen:

  • 4.312/4.314
  • 4.297
  • 4.285-4.290

Nächste Widerstände:

  • 4.332-4.337
  • 4.347
  • 4.355-4.359
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD7887CallS&P 500Hebel: 23,3
SD6DQYPutS&P 500Hebel: 22,3
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

So partizipieren Sie an der Wertentwicklung von CO2-Zertifikaten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau, wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten und wie können Anleger in CO2-Zertifikate investieren? Hier lesen!