Technische Analysen

S&P 500 – Schwäche hält an

Der S&P 500 hatte mit dem Rutsch unter den Support bei 4.492 Punkten am Freitag ein bearishes Anschlusssignal gesendet und eine Ausdehnung der Verschnaufpause vom Rekordhoch nahegelegt. Im gestrigen Handel markierte er ein 4-Wochen-Tief bei 4.435 Punkten und schloss bei 4.443 Punkten.

Mit dem Erreichen des 61,8%-Fibonacci-Retracements bei 4.436 Punkten und den kurzfristig überverkauften markttechnischen Indikatoren besteht die Chance auf eine deutlichere Erholungsbewegung im Rahmen des kurzfristigen Abwärtstrends. Ein Stundenschluss über der aktuellen Hürde bei 4.444 Punkten würde hierfür eine Bestätigung liefern. Mögliche Erholungsziele befinden sich im Erfolgsfall bei 4.474-4.486 Punkten und 4.504/4.505 Punkten. Erst darüber würde sich das kurzfristige Chartbild beginnen signifikant aufzuhellen. Darunter bleiben die Bären in diesem Zeitfenster im Vorteil. Ein Rutsch unter den aktuellen Support bei 4.435/4.436 Punkten würde die unmittelbare Fortsetzung des korrektiven Abwärtstrends indizieren mit möglichen nächsten Zielen bei 4.410/4.419 Punkten und 4.368-4.383 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 4.435/4.436
  • 4.410/4.419
  • 4.368-4.383

Nächste Widerstände:

  • 4.444
  • 4.474-4.486
  • 4.504/4.505
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD64ZQCallS&P 500Hebel: 24,8
SD6YKTPutS&P 500Hebel: 23,7
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Jetzt anmelden!