Technische Analysen

S&P 500 – Rekordrally ohne Dynamik

Der S&P 500 testete am Dienstag und Mittwoch den kritischen Widerstand bei 4.234/4.238 Punkten und scheiterte an dessen Überwindung. Im gestrigen Handel gelang schließlich in der ersten Stunde der Ausbruch bis auf ein neues Rekordhoch bei 4.250 Punkten. Nach anschließenden Gewinnmitnahmen pendelte der Index seitwärts und schloss bei 4.239 Punkten.

Der dominante Aufwärtstrend wurde damit formal bestätigt, auch wenn der Ausbruch vom Ausmaß her noch nicht als nachhaltig bezeichnet werden kann. Die Schwungkraft lässt zu wünschen übrig. Auch die Marktbreiteindikatoren bestätigen den erfolgten Ausbruch noch nicht. Im Tageschart formte sich ein kleiner Kerzenkörper mit Schatten zu beiden Seiten. Mit Blick auf den Stundenchart bleiben die Bullen preislich auch im kurzfristigen Zeitfenster im Vorteil, solange der Support bei 4.219/4.220 Punkten nicht verletzt wird. Nächste potenzielle Hürden und Ziele lauten 4.250-4.260 Punkte, 4.275 Punkte und 4.287-4.307 Punkte. Darüber befinden sich mögliche Ausdehnungsziele bei 4.350 Punkten und 4.394/4.419 Punkten. Ein Rutsch unter 4.219 Punkte würde die wichtigere Unterstützungszone bei 4.204-4.208 Punkten in den Fokus rücken. Deren Verletzung würde das kurzfristige Bild deutlicher eintrüben mit möglichen Korrekturzielen bei 4.192 Punkten, 4.184 Punkten und 4.168 Punkten. Unterhalb der letztgenannten Marke würde das mittelfristige Bias von bullish auf neutral drehen und es wäre ein Wiedersehen mit den Tiefs bei 4.057/4.061 Punkten einzuplanen.

Nächste Unterstützungen:

  • 4.219/4.220
  • 4.204-4.208
  • 4.192

Nächste Widerstände:

  • 4.250-4.260
  • 4.275
  • 4.287-4.307
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD88AQCallS&P 500Hebel: 20,6
SD7EF6PutS&P 500Hebel: 31,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sponsoren der Fußball-EM: Welche Aktien profitieren vom Megaevent?

Am 11. Juni startet die UEFA-Europameisterschaft. Grund genug, um ausgewählte Aktien von Sponsoren unter der charttechnischen Lupe zu betrachten. Erfahren Sie hier mehr dazu, welche Aktien bei der »Aufstellung« im Depot interessant sein könnten.