Technische Analysen

S&P 500 – Pullback am Widerstand

Der S&P 500 konnte am Donnerstag eine mehrtägige Handelsspanne nach oben hin verlassen und bis auf ein 8-Tages-Hoch bei 4.430 Punkten ansteigen. Ausgehend von der dort befindlichen Widerstandszone ging er in den Konsolidierungsmodus über.

Der mittelfristige Abwärtstrend vom Rekordhoch bleibt intakt. Der gesehene Kursanstieg führte jedoch zu einer Aufhellung des kurzfristigen Chartbildes. Als kurzfristig kritisch ist nun die Unterstützungszone bei 4.366-4.386 Punkten anzusehen. Können die Bullen dieses Niveau per Tagesschluss verteidigen, bleiben die Chancen auf eine zeitnahe Fortsetzung der Erholungsrally erhalten. Nächste Widerstände lauten 4.406 Punkte und 4.426-4.436 Punkte. Ein Stundenschluss darüber würde für einen fortgesetzten Anstieg an die mittelfristig kritische Hürde bei 4.465-4.487 Punkte sprechen. Darüber entstünde schließlich ein Indiz für ein Ende des korrektiven Abwärtstrends und einen erneuten Vorstoß in Richtung 4.546 Punkte. Unterhalb von 4.366 Punkten wäre hingegen ein nochmaliger Kursrutsch in Richtung 4.306 Punkte und 4.279 Punkte einzuplanen.

Nächste Unterstützungen:

  • 4.366-4.386
  • 4.306
  • 4.279

Nächste Widerstände:

  • 4.406
  • 4.426-4.436
  • 4.465-4.487
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD778GCallS&P 500Hebel: 15,8
SD63XRPutS&P 500Hebel: 20,3
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Sind Sie mit unserem Service und unseren Produkten zufrieden?

Dann stimmen Sie für uns bei den Zertifikate Awards als “Zertifikatehaus des Jahres” und wählen Sie unsere Produkte zum “Zertifikat des Jahres”! Mitmachen lohnt sich: Unter allen Teilnehmern wird eine Reise nach Berlin verlost.

Zur Abstimmung