Technische Analysen

S&P 500 – kurzfristiges Patt

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der marktbreite US-Index S&P 500 hatte ausgehend vom im März vergangenen Jahres verzeichneten Crash-Tief bei 2.192 Punkten eine dynamische Rally gestartet und dabei einen V-förmigen Boden ausgebildet. Der entsprechende Aufwärtstrend beförderte die Notierung bereits im August auf neue historische Höchststände. Zuletzt hatte der Index zur Wochenmitte ein neues Allzeithoch bei 3.932 Punkten erzielen können. Zwei Doji-Kerzen im Tageschart und die Kombination eines Outside Day und eines Inside Day signalisieren ein kurzfristiges Patt auf dem aktuellen Kursniveau. Auf der Oberseite deckelt eine steigende mehrmonatige Widerstandslinie. Leichte Warnsignale liefern die momentumbasierten Indikatoren mit einem Verlust an Schwungkraft sowie einige Sentiment-Indikatoren. Ein Rutsch unter die beiden nächsten Unterstützungen bei 3.885 Punkten und 3.871-3.875 Punkten würde ein preisliches Signal für eine deutlichere Verschnaufpause liefern. Potenzielle nächste Korrekturziele lauten in diesem Fall 3.841 Punkte und 3.784/3.785 Punkte. Erst mit der nachhaltigen Verletzung der wichtigen Supportzone bei 3.694-3.721 Punkten käme es zum Bruch des mittelfristigen Aufwärtstrends und entsprechend zu einer signifikanten Eintrübung des technischen Bildes. Gelänge in den kommenden Handelstagen ein nachhaltiger Anstieg über die aktuelle Widerstandszone bei 3.932-3.938 Punkten per Tagesschluss, wäre eine unmittelbare Ausdehnung der Rally in Richtung 3.980-4.000 Punkte vorstellbar, bevor das Thema Konsolidierung/Korrektur wieder auf die Agenda rücken würde. Mittelfristig erreichbare Ausdehnungsziele aus der Fibonacci-Analyse lauten 4.048 Punkte und 4.136 Punkte.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD1XMHLongS&P 500Faktor: 10
SD2639ShortS&P 500Faktor: -10
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Rohstoff-Ausblick 2021: Das sind die Aussichten für Gold, Öl und Co.

Trotz der Corona-Krise konnten die meisten Rohstoffpreise 2020 deutlich zulegen. Wie wird es im neuen Jahr weitergehen? Erfahren Sie hier, welche Rohstoffe neue Rekordhochs erreichen könnten und wer es 2021 schwer haben wird. Jetzt lesen!