Technische Analysen

S&P 500 – kurzfristig überhitzt

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der marktbreite S&P 500 US-Aktienindex weist in allen relevanten Zeitebenen einen intakten Aufwärtstrend auf. Das letzte übergeordnete Kaufsignal generierte er Anfang November vergangenen Jahres mit dem Anstieg über die steigende langfristige Widerstandslinie entlang der vergangenen Rekordhochs. Am Freitag markierte der Index bei 3.283 Punkten eine neue Bestmarke. Anschließende Gewinnmitnahmen hinterließen auf Basis des Tagescharts eine Bearish-Engulfing-Kerze. Die Wahrscheinlichkeit für eine kurz- bis mittelfristige Konsolidierung oder Korrektur ist angesichts der überkauften markttechnischen Indikatoren, zyklischen und saisonalen Erwägungen sowie einer extrem hohen Euphorie der Marktteilnehmer derzeit deutlich erhöht. Eine erste preisliche Bestätigung für einsetzende Kursschwäche wäre ein Tagesschluss unterhalb des nächsten Supports bei 3.258 Punkten. Potenzielle nächste Auffangbereiche wären in diesem Fall die steigende 20-Tage-Linie bei derzeit 3.224 Punkten, die horizontale Unterstützungszone bei 3.205-3.215 Punkten und das 23,6%-Fibonacci-Retracement bei 3.182 Punkten. Darunter wäre eine deutlichere Korrektur in Richtung 3.154 Punkte, 3.120 Punkte oder 3.069/3.070 Punkte einzuplanen. Erst unterhalb der letztgenannten Zone käme es zu einer signifikanten Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes mit nächstem Ziel 3.019-3.028 Punkte. Mit Blick auf die Oberseite würde ein Tagesschluss oberhalb von 3.283 Punkten für eine unmittelbare Fortsetzung der Rally in Richtung des noch offenen Fibonacci-Kursziels bei 3.308 Punkten sprechen. Dort würde das Thema Konsolidierung/Korrektur wahrscheinlich wieder auf die Agenda rücken.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ267P Long S&P500 Future Faktor: 12
CU56LK Short S&P500 Future Faktor: -12
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.