Technische Analysen

S&P 500 – Abprall am Widerstand

Der S&P 500 konnte seinen Aufwärtstrend bis zur Wochenmitte noch geringfügig bis auf ein neues Rekordhoch bei 4.394 Punkten ausdehnen. Anschließende Gewinnmitnahmen setzten ihn unter Druck. Bis auf ein 4-Tages-Tief bei 4.341 Punkten sackte die Notierung gestern ab, bevor sie sich bis zum Handelsschluss auf 4.360 Punkte erholen konnte.

Die laufende Korrektur des letzten Kursschubes vom Zwischentief bei 4.289 Punkten führte den Kurs bis an das entsprechende 50%-Retracement. Die im Tageschart darauf geformte Hammer-Kerze signalisiert Nachfrage auf diesem Niveau. Mit Blick auf die Oberseite prallte der Index an der steigenden Widerstandslinie entlang der Hochs vom April und Mai ab. Das ganz kurzfristige Chartbild erscheint aktuell neutral. Eine Ausdehnung der Verschnaufpause vom Rekordhoch sollte mit Blick auf die Situation in diversen Indikatoren eingeplant werden. Nächster Widerstand befindet sich bei 4.361/4.362 Punkten. Darüber (Stundenschlusskursbasis) würde eine Fortsetzung der Rally vom Vortagestief in Richtung zunächst 4.373 Punkte signalisiert. Darüber dürfte der Index erneut die Bereiche 4.381/4.384 Punkte und nachfolgend 4.388-4.394 Punkte ins Visier nehmen. Oberhalb des Rekordhochs bei 4.394 Punkten lassen sich mögliche Ausdehnungsziele bei 4.406/4.408 Punkten, 4.414 Punkten und 4.426/4.434 Punkten ausmachen. Unterstützt ist der Index bei 4.341 Punkten. Darunter würde eine unmittelbare Fortsetzung der Abwärtskorrektur in Richtung zunächst 4.331/4.332 Punkte und 4.305/4.310 Punkte indiziert. Deutlicher eintrüben würde sich das kurzfristige Chartbild erst unterhalb des Reaktionstiefs bei 4.289 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 4.341
  • 4.331/4.332
  • 4.305/4.310

Nächste Widerstände:

  • 4.361/4.362
  • 4.373
  • 4.381/4.384
Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD6T6WCallS&P 500Hebel: 26,2
SD6VGGPutS&P 500Hebel: 22,2
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

So partizipieren Sie an der Wertentwicklung von CO2-Zertifikaten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau, wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten und wie können Anleger in CO2-Zertifikate investieren? Hier lesen!