Aktie

Sixt SE – Korrektur beendet?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des Autovermieters Sixt (WKN: 723132) bewegt sich ausgehend vom im März 2020 bei 33,30 EUR verzeichneten Tief in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Dieser führte die Notierung bis auf ein vor wenigen Wochen markiertes Rekordhoch bei 132,60 EUR hinauf. Der dort etablierte korrektive Abwärtstrend ließ den Wert bis auf ein gestern erreichtes 4-Monats-Tief bei 103,70 EUR absacken. In Reaktion auf die Veröffentlichung von Geschäftszahlen schloss das Papier jedoch mit einem Aufschlag von 4,76 Prozent. Der auf dem aktuellen Supportbereich (EMA 200/38,2%-Retracement) geformte Bullish Harami im Kerzenchart bei überverkauften markttechnischen Indikatoren signalisiert die Möglichkeit einer deutlicheren ErholungsbewegungPotenzielle Erholungsziele lassen sich bei 112,70 EUR und 114,21-117,10 EUR ausmachen. Erst oberhalb der letztgenannten Widerstandszone (Tagesschlusskursbasis) käme es zu einem ersten prozyklischen Indiz für ein mögliches Ende des korrektiven Abwärtstrends. Unmittelbar bullish würde es über der Hürde bei 119,70-122,70 EUR mit nächsten möglichen Zielen bei 129,90 EUR und 132,60 EUR. Eine nachhaltige Verletzung der aktuellen Supportzone bei 101,20-105,38 EUR per Tagesschluss würde hingegen ein Anschlussverkaufssignal in Richtung 96,97 EUR und 92,80-93,35 EUR senden.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8M7XCallSixtHebel: 6,9
SD9U7EPutSixtHebel: 4,3
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

So partizipieren Sie an der Wertentwicklung von CO2-Zertifikaten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau, wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten und wie können Anleger in CO2-Zertifikate investieren? Hier lesen!