Rohstoffe

Silber – Verschnaufpause voraus?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der Silberpreis hatte im März ein Dekadentief bei 11,64 USD ausgebildet. Seither befinden sich die Bullen klar am Ruder. Im Rahmen der V-förmigen Rally hatte das Edelmetall zunächst alle relevanten gleitenden Durchschnittslinien überwinden können. Nach mehrwöchiger Seitwärtskonsolidierung gelang schließlich Mitte des Monats der nachhaltige Ausbruch über die kritische horizontale Widerstandszone bei 18,92/18,95 USD, womit sich das langfristige Chartbild signifikant aufgehellt hat. Anschließend haussierte die Notierung dynamisch über das Hoch aus dem Jahr 2016 bei 21,13 USD und erreichte nun im heutigen asiatischen Handel bereits die wichtige horizontale Widerstandszone aus den Jahren 2011-2013 bei 26,14-26,65 USD. Die markttechnischen Indikatoren legen nahe, dass die Wahrscheinlichkeit für eine ausgeprägte Konsolidierung oder Korrektur im Dunstkreis dieser Hürde als hoch anzusehen ist. Entsprechend sollten die Stops bestehender Long-Positionen zur Gewinnsicherung engmaschig nachgezogen werden oder Teilgewinnmitnahmen erwogen werden. Deutlichere Rücksetzer stellen mit Blick auf das übergeordnete Chartbild weiterhin potenzielle Gelegenheiten auf der Long-Seite dar. Mögliche nächste Auffangbereiche lassen sich derzeit bei 23,00/23,26 USD, 22,26 USD und 21,13 USD ausmachen. Zu einer deutlichen Eintrübung der technischen Ausgangslage käme erst, falls die Supportzone bei 18,45-19,65 USD nachhaltig unterschritten würde. Mit Blick auf die Oberseite würde ein nachhaltiger Anstieg über 26,65 USD, insbesondere per Wochenschluss, fortgesetzte Kursavancen in Richtung 28,13 USD und 29,48 USD nahelegen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB2LSTCallSilber FutureHebel: 3,7
SB3BHCPutSilber FutureHebel: 5,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.