Top Charts

RWE: Technisches Kursziel (weiter) hochsetzen

Der Chart des Tages analysiert die technische Lage von: RWE (in EUR)

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der STOXX Utilities hat – vor dem Hintergrund der niedrigen Long-Bond-Renditen – in den letzten Wochen seine relative Stärke im europäischen Sektorvergleich verteidigt. Dies wird vom DAX Wert RWE (Sektoranteil ca. 4,6%; Pos. 7) mit getragen. Die Aktie hatte von Anfang 2008 (Start um €102,2) bis Oktober 2015 eine Baisse bis auf €9,1 durchlaufen und war anschließend in eine technische Bodenformation übergegangen. Ab Ende 2016 ergab sich der intakte langfristige Recovery-Trend (Trendlinie zzt. um €22,8). Nachdem das Recovery RWE im November 2017 bis auf €22,6 geführt hatte, bildete sich unterhalb der gestaffelten Resistance-Zone (€22,6 – €23,3) eine mittelfristige Konsolidierung (tech. Aufwärtsdreiecks) heraus. Ein beschleunigter Aufwärtstrend, der im Oktober 2018 um €17,1 startete (Trendlinie zzt. um €26,5), führte RWE im März 2019 mit einem (Investment-)Kaufsignal über die 17-monatige Resistance-Zone €22,6 – €23,0. Oberhalb der steigenden 200-Tage-Linie lief die Aktie in einem Wechselspiel aus Kaufsignalen und Konsolidierungen systematisch nach oben. Zuletzt kam es nach positivem Newsflow zu einer Aufwärtsbeschleunigung, welche den Titel auf neue Hausse-Tops um €31,9 führte. Jetzt befindet sich RWE wieder in einer trendbestätigenden Mini-Konsolidierung. Aufgrund der guten technischen Gesamtlage bleibt RWE, die auch nach dem jüngsten Kursanstieg noch eine erwartete (Brutto-) Jahresdividendenrendite von ca. 2,9% aufweist, ein technischer (Zu-)Kauf, wobei das neue technische Etappenziel bei €33,0 (zuvor €29,0) liegen sollte.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ23YE Long RWE AG Faktor: 2
CJ8GZM Short RWE AG Faktor: -2
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.