Aktie

RTL Group – Pullback nach Ausbruch

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie der RTL Group (WKN: 861149) hatte nach dem Erreichen eines Hochs bei 99,93 EUR im Jahr 2014 einen langfristigen Abwärtstrend etabliert. Den bisherigen Tiefpunkt der Baisse markierte der Anteilsschein des Medienunternehmens im August bei 40,18 EUR. Das Kursgeschehen oberhalb dieses Rekordtiefs kann als Bodenbildung gewertet werden. Am Montag komplettierte der Wert diese mehrmonatige Umkehrformation mit einem dynamischen Anstieg über den Horizontalwiderstand bei 47,14 EUR. Am gleichen Tag konnte die 200-Tage-Linie nachhaltig geknackt werden. Ausgehend vom am Dienstag gesehenen 6-Monats-Hoch bei 48,50 EUR, kam es im gestrigen Handel nach der Vorlage der Quartalszahlen bei geringem Handelsvolumen zu Gewinnmitnahmen. Aus technischer Sicht handelt es sich bislang um einen klassischen Pullback an das Ausbruchsniveau der Bodenbildungsformation. Auch eine Ausdehnung des Rücksetzers in Richtung der 200-Tage-Linie bei aktuell 46,11 EUR würde das technische Bild nicht trüben. Ein Tagesschluss über 48,50 EUR wäre als bullishes Anschlusssignal aufzufassen. Potenzielle nächste Kursziele lauten 49,76 EUR und 52,55-52,90 EUR. Die nachhaltige Überwindung der letztgenannten Zone würde das längerfristige Chartbild weiter aufhellen. Unmittelbar bearish wäre aus heutiger Sicht ein Rutsch unter die Supportzone bei derzeit 44,20-44,35 EUR. In diesem Fall müsste ein Wiedersehen mit den Tiefs bei 41,44 EUR und 40,18 EUR eingeplant werden.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ7042 Call RTL Group SA Hebel: 6,0
CJ705H Put RTL Group SA Hebel: 5,4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.