Top Charts

Roche Holding: Auf dem Weg zu den Allzeithochs

Der Chart des Tages analysiert die technische Lage von:
Roche Holding (in CHF)

Der schweizer Stoxx 50-Titel Roche Holding gehört nach Free-Float-Marktkapitalisierung zu den größten Health Care-Aktien in Europa. Sie ist ein technischer Marathonläufer, wobei die sehr langfristige Aufwärtsbewegung durch ein Wechselspiel aus idealtypischen (Zwischen-)Haussen, die Roche jeweils auf neue All-Time-Highs geführt hatten, und langfristigen, nach oben trendbestätigenden (Zwischen-)Baissen, charakterisiert ist. Nachdem Roche im Rahmen der letzten Hausse im Dez. `14 ihre bisherigen All-Time-Highs um 295,8 CHF erreicht hatte ging die Aktie in eine normale (Zwischen-)Baisse in Form eines langfristigen Baisse-Trendkanals über. Im Juni `18 wurde Roche auf 206,4 CHF gedrückt, und anschließend bildete sich ausgehend von diesem Low ein intakter mittelfristiger Haussetrend (Trendlinie zzt. um 255 CHF) heraus. Nach einer Reihe von (Trading-)Kaufsignalen lief Roche Anf. `19 mit einem Investment-Kaufsignal aus dem langfristigen Baisse-Trendkanal und erreichte Anfang März `19 um 280 CHF die bisherigen Hausse-Tops. Danach ging Roche in eine nach oben trendbestätigende Flaggenkonsolidierungüber, die Roche zuletzt mit einem neuen Kaufsignal verlassen hat. Der Titel, der aktuell wieder im Bereich der Hausse-Tops vom März `19 notiert und zusätzlich eine (Brutto-)Jahrensdividendenrendite von ca. 3,1% aufweist, sollte daher die laufende Hausse fortsetzen. Roche bleibt aufgrund des positiven Gesamtbildes ein technischer (Zu-)Kauf, wobei sich ein Test der All-Time-Highs um 296 CHF als nächstes technisches Etappenziel andeutet.

Produktidee: Faktor-Zertifikate

WKNTypBasiswertMerkmale
CJ3G2QLongRoche Holding Faktor: 5
CJ3G1KShortRoche Holding Faktor: -5

Bitte beachten Sie den Disclaimer und die Risikohinweise
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.