Aktie

Qualcomm – Bullen melden sich zurück

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des US-Chipkonzerns Qualcomm (WKN: 883121) hatte im Rahmen des Corona-Crashs im März 2020 ein 11-Monats-Tief bei 58,00 USD markiert. Seither dominieren die Bullen wieder das übergeordnete Kursgeschehen. Mit Blick auf das mittelfristige Chartbild hatte der Wert im Januar nach dem Erreichen eines neuen Rekordhochs bei 167,94 USD eine Korrekturphase gestartet. Diese führte ihn bis auf die steigende 200-Tage-Linie zurück, die wiederholt den Kursrückgang stoppen konnte. Nach einer dreiwelligen Erholung ausgehend vom Korrekturtief bei 122,99 USD prägte zuletzt eine Konsolidierung um die 50-Tage-Linie das Bild. In Reaktion auf die Veröffentlichung positiv aufgenommener Quartalszahlen konnte der Anteilsschein im gestrigen Handel schließlich die Handelsspanne der vergangenen Wochen per Kurslücke und begleitet von sehr hohem Handelsvolumen nach oben verlassen. Er verzeichnete dabei ein 2-Monats-Hoch bei 145,30 USD, bevor am dort befindlichen Widerstandscluster moderate Gewinnmitnahmen einsetzten. Das kurz- bis mittelfristige Chartbild favorisiert nun wieder die Bullen, solange die Supportzone bei 134,91-138,27 USD nicht per Tagesschluss unterboten wird. Nächste Hürden und potenzielle Ziele lauten 145,47 USD und 150,77/152,69 USD. Mit einem nachhaltigen Anstieg über die letztgenannte Zone würden die Kurslücke bei 161,80 USD sowie das Rekordhoch bei 167,94 USD wieder in den unmittelbaren Fokus rücken. Unmittelbar bearish wäre nun ein Rutsch unter die Marke von 132,47 USD zu werten. In diesem Fall müsste ein Wiedersehen mit dem Tief bei 122,99 USD eingeplant werden.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD892KCallQualcommHebel: 8,2
SD8BMWPutQualcommHebel: 7,4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Start in die Dividendensaison

Auch in diesem Jahr ist im Frühjahr die Zeit für Hauptversammlungen und so können sich viele Aktionäre über Ausschüttungen freuen. Lesen Sie hier, was Anleger von der kommenden Dividendensaison erwarten können.