Aktie

Peloton Interactive – Konsolidierungsmodus

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die an der Nasdaq notierte Aktie des Fitnessgeräteherstellers Peloton Interactive (WKN: A2PR0M) bewegt sich in einem intakten langfristigen Aufwärtstrend. Das Unternehmen gilt als Profiteur der Corona-Pandemie aufgrund des Trends zum Fitnesstraining in den eigenen vier Wänden. Ausgehend vom im März vergangenen Jahres verzeichneten Korrekturtief bei 17,70 USD, startete das Papier kräftig durch und haussierte bis auf ein Rekordhoch bei 171,09 USD. Dort begann nach der Ausbildung einer Bearish-Harami-Kerze am 14. Januar eine Konsolidierung, die das Papier in drei Wellen an die Supportzone bei 139-141 USD zurückführte. Aktuell versucht sich der Wert oberhalb dieser Zone zu stabilisieren. Nächste Widerstände lauten 153,55 USD und 157,83/159,79 USD. Oberhalb der letztgenannten Zone würde ein zeitnahes Wiedersehen mit dem Rekordhoch wahrscheinlich. Zur Generierung eines prozyklischen Kaufsignals im Rahmen des übergeordneten Aufwärtstrends bedarf es der nachhaltigen Überwindung der Bestmarke per Tagesschluss. Potenzielle nächste Ausdehnungsziele lassen sich im Erfolgsfall bei 179,81/183,34 USD und 187,47/190,91 USD ausmachen. Ein signifikanter Rutsch unter die Marke von 139 USD per Tagesschluss würde derweil zunächst für den Übergang in eine Korrekturphase mit möglichen Zielen bei 122/126 USD und eventuell 92/95 USD sprechen. Der längerfristig bullishe Trend würde erst unterhalb von 92 USD gefährdet.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD3N9QCallPeloton InteractiveHebel: 3,7
SD3N9ZPutPeloton InteractiveHebel: 4,1
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Rohstoff-Ausblick 2021: Das sind die Aussichten für Gold, Öl und Co.

Trotz der Corona-Krise konnten die meisten Rohstoffpreise 2020 deutlich zulegen. Wie wird es im neuen Jahr weitergehen? Erfahren Sie hier, welche Rohstoffe neue Rekordhochs erreichen könnten und wer es 2021 schwer haben wird. Jetzt lesen!