Aktie

NVIDIA – im Rallymodus

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des US-Technologiekonzerns NVIDIA (WKN: 918422) hatte ausgehend vom im Jahr 2013 markierten zyklischen Tief bei 11,15 USD eine rasante Rally bis auf ein im Oktober 2018 verzeichnetes Rekordhoch bei 292,76 USD vollzogen. Dort startete ein dynamischer Abverkauf, in dessen Verlauf sich der Anteilsschein des Grafikkarten-Spezialisten mehr als halbierte. Am 26. Dezember ging er vom erreichten 19-Monats-Tief bei 124,46 USD in den Erholungsmodus über. Einem im April gesehenen Rallyhoch bei 193,47 USD folgte eine deutliche Abwärtskorrektur bis auf ein Tief im Juni bei 132,60 USD. Die dort begonnene zweite Aufwärtswelle beförderte den Wert nachhaltig über die mittlerweile wieder steigende 200-Tage-Linie. Im gestrigen Handel löste er eine mehrtägige Konsolidierung bullish auf und stieg bei ordentlichem Handelsvolumen über das 50%-Retracement auf ein neues Jahreshoch. Im Rahmen des somit bestätigten Aufwärtstrends befindet sich eine nächste potenzielle Zielzone bei 222,00-228,47 USD. Dort würde der Beginn einer deutlicheren Verschnaufpause nicht überraschen. Darüber lassen sich mögliche Hürden bei 233/234 USD und 250-259 USD ausmachen. Die Bullen bleiben auch im kurzfristigen Zeitfenster am Ruder, solange der Support bei 197,81 USD nicht unterschritten wird. Darunter würde eine Abwärtskorrektur in Richtung 193,47 USD und 187,50 USD wahrscheinlich. Zu einer Eintrübung des mittelfristigen Chartbildes käme es erst unterhalb der Unterstützungszone bei derzeit 165-169 USD.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ3HDJ Long NVIDIA Faktor: 4
CU0A12 Short NVIDIA Faktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.