Top Charts

Novartis: Technische Neubewertung setzt sich fort

Der STOXX Health Care weist eine mittel- und langfristige relative Stärke gegenüber dem STOXX 600 auf. Hierbei fällt unter anderem der schweizer Pharmariese Novartis (Sektoranteil zzt. ca. 15,8%) aus technischer Sicht positiv auf.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Ein Hausse-Trend, der im Mai 2012 gestartet war, führte die Aktie aus einer 15-jährigen Seitwärtspendelbewegung und im Juli 2015 auf die damaligen All-Time-Highs um 89,7 CHF (bereinigt um zwischenzeitliche Kapitalmaßnahmen). Anschließend rutschte Novartis in eine technische (Zwischen-)Baisse bis auf 59,2 CHF (April 2016). In der Folgezeit bildete sich ein moderater Hausse-Trendkanal und ab Juni 2018 der aktuelle Hausse-Trend (Trendlinie zzt. um 91,0 CHF) heraus. Dieser führte die Aktie im April 2019 (im Umfeld der Alcon-Abspaltung) mit einem Investment-Kaufsignal nach oben aus dem Hausse-Trendkanal und im Juli 2019 in die gestaffelte Resistance-Zone im Bereich der All-Time-Highs von 90,0 CHF bis 94,4 CHF. Aufgrund der überkauften technischen Lage durchlief Novartis anschließend eine nach oben trendbestätigende Konsolidierung. Zuletzt ist die Aktie mit einem neuen Kaufsignal über die gestaffelte Resistance-Zone gesprungen und hat neue All-Time-Highs gesetzt. Daher sollte sich bei Novartis, die darüber hinaus eine attraktive erwartete Brutto-Gesamtjahresdividendenrendite von zzt. ca. 3,0% aufweist, die technische Neubewertung fortsetzen. Als technische Konsequenz ist Novartis ein tech. (Zu-)Kauf, wobei sich als nächstes technisches Etappenziel eine Kursetablierung oberhalb von 100,0 CHF andeutet.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ3G19 Long Novartis Faktor: 3
CJ3G1W Short Novartis Faktor: -3
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.