Top Charts

Nikkei 225: Mittelfristige Eintrübung innerhalb der dreijährigen Seitwärtsbewegung

Der japanische Nikkei 225, ein Kursindex, befindet sich aus langfristiger technischer Sicht seit Oktober 2008 (Start bei 6.994,9) in einem technischen Hausse-Zyklus, der mit dem bisherigen Kurstop bei 24.448,07 (Oktober 2018) einen Zugewinn von 249,5 Prozent eingebracht hat. Hier zeigt sich aber auch die langfristige relative Schwäche im internationalen Indexvergleich.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Insgesamt ist dieser technische Hausse-Zyklus, der weiterhin intakt ist, ein Wechselspiel aus Investment-Kaufsignalen, mittelfristige Hausse-Trends und mittelfristige Korrekturen. Aus mittelfristiger technischer Sicht ist der Index – nach dem Anstieg von 14.864 (August 2016) auf 24.448 – insgesamt seit H2 2017 in eine Seitwärtspendelbewegung hineingelaufen. Diese wird durch die gestaffelte Support-Zone (18.940 – 19.000) und durch die gestaffelte Resistance-Zone (24.100 – 24.448,07) begrenzt. Diese Seitwärtspendelbewegung beinhaltet auch die (noch) steigende 200-Tage-Linie bei ca. 20.700. Auch wenn die japanische Notenbank kontinuierlich als Käufer am japanischen Aktienmarkt auftritt, deutet der Kursrutsch der letzten Handelstage darauf hin, dass sich im Jahr 2020 im Nikkei 225 diese Seitwärtspendelbewegung fortsetzt bzw. mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr nach oben verlassen wird. Aus kurzfristiger technischer Sicht ist der Index mit einem (Trading-)Take-Profit-Signal aus der Konsolidierung direkt an der dreijährigen Resistance nach unten in Bewegung gekommen. Zuletzt wurde auch der Aufwärtstrend seit dem Jahreswechsel 2018/2019 mit einem Trading-Verkaufssginal beendet. Begleitet von dem Belastungsfaktor “steigender Yen gegenüber USD” darf es nicht überraschen, wenn der Index in Richtung des dreijährigen Supports zurückfällt.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ5PFG Call Nikkei 225 Hebel: 5,8
CL18PY Put Nikkei 225 Hebel: 5,9
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.