Top Charts

Nikkei 225: Im Land der aufgehenden Börsensonne

Der Nikkei 225 ist einer der führenden japanischen und asiatischen Aktienindizes. Es handelt sich um einen preisgewichteten Kursindex, das heißt, er wird ohne Berücksichtigung von Dividenden, Bezugsrechten und Sonderzahlungen berechnet. Im Nikkei 225 liegt aus ganz langfristiger technischer Sicht eine Sondersituation vor, weil der Index – nach der Mega-Hausse in den ´70er und ´80er Jahren – der einzige, weltweit bedeutende Aktienindex ist, welcher seit über dreißig Jahren unter seinem All-Time High (Dezember 1989: 38.957) notiert.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Nikkei 225: Technischer Hausse-Zyklus beschleunigt nach oben

Im laufenden, nicht beendeten Hausse-Zyklus (Start: Oktober 2008 bei 6.995) zeichnet er sich durch eine ansprechende Performance (z.B. aktueller Zugewinn (in €) von +212 Prozent vs. +65 Prozent im DAX-Kursindex) aus. Aus mittelfristiger technischer Sicht war der Nikkei 225 ab dem Jahreswechsel 2017/2018 unterhalb der Resistance-Zone (24.100 – 24.500) in eine Trading-Range hineingelaufen. Diese Trading-Range wurde zwar in der Corona-Baisse kurzzeitig nach unten verlassen, jedoch ist dadurch der mittelfristige trendbestätigende Charakter (nach oben) nicht verloren gegangen. Es folgte ab März 2020 eine Recovery, die den Index sowohl zurück in die Trading-Range, als auch bis zur mehrjährigen Resistance-Zone (24.100 – 24.500) führte. Nach dem übergeordneten (Investment-)-Kaufsignal (Sprung über die gestaffelte Resistance-Zone; November 2020) setzt sich der technische Hausse-Zyklus mit einem qualitativ hochwertigen Hausse-Trend (Trendlinie zurzeit bei 26.800) fort. Mittlerweile hat der Index das daraus resultierende tech. Etappenziel (für 2021) von 29.000 bereits erreicht. Da die tech. Gesamtlage eine Fortsetzung der Klettertour andeutet, sollte das neue tech. Etappenziel für 2021 im Bereich 31.000 – 32.000 liegen, auch wenn aus kurzfristiger technischer Sicht aufgrund der Rally-Gewinne eine leicht überkaufte Lage vorliegt.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD1Q2XCallNikkei 225Hebel: 8,1
SD078ZPutNikkei 225Hebel: 7,9
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Rohstoff-Ausblick 2021: Das sind die Aussichten für Gold, Öl und Co.

Trotz der Corona-Krise konnten die meisten Rohstoffpreise 2020 deutlich zulegen. Wie wird es im neuen Jahr weitergehen? Erfahren Sie hier, welche Rohstoffe neue Rekordhochs erreichen könnten und wer es 2021 schwer haben wird. Jetzt lesen!