Aktie

Netflix – im Korrekturmodus

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des Videostreaming-Anbieters Netflix (WKN: 552484) hatte im Juni 2018 ein Rekordhoch bei 423,21 USD markiert und war anschließend in eine ausgeprägte Korrekturphase übergegangen. Die Notierung rutschte dabei bis auf ein im Dezember 2018 gesehenes Tief bei 231,23 USD. Seit der Ausbildung eines zweiten Standbeines im September vergangenen Jahres bei 252,28 USD dominieren die Bullen wieder das Kursgeschehen. Mit dem Ausbruch auf ein neues Rekordhoch im April generierte der Wert schließlich ein langfristig bedeutsames Anschlusskaufsignal. Bis auf 575,37 USD konnte er ansteigen, bevor Anfang der vergangenen Woche eine bearishe Dark-Cloud-Cover-Kerze im Tageschart eine Korrekturphase einläutete. In Reaktion auf die Vorlage der Quartalszahlen rutschte der Kurs am Freitag bei hohem Volumen auf ein Korrekturtief bei 484,14 USD. Im Dunstkreis der steigenden 20-Tage-Linie und des 50%-Retracements der im Mai gestarteten Aufwärtswelle konnte sich die Aktie stabilisieren und formte eine bullishe High-Wave-Kerze. Diese könnte eine Gegenbewegung initiieren. Im Fokus stehen nun die beiden Hürden bei 503,59/504,36 USD und 535,54 USD. Mit einem Anstieg über die letztgenannte Marke entstünde ein prozyklisches Indiz für einen erneuten Vorstoß in Richtung 575,37 USD. Darüber würden fortgesetzte Kursavancen in Richtung 615,18 USD oder sogar 660,02 USD vorstellbar. Unterhalb des Tiefs vom Freitag bei 484,14 USD wäre hingegen zunächst eine Ausdehnung der Korrektur in Richtung 465,67-475,42 USD oder 450,66-457,34 USD zu favorisieren. Das übergeordnete Chartbild würde sich erst unterhalb der Supportzone bei 423,21-432,14 USD beginnen einzutrüben.

Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB0Z13CallNetflix IncHebel: 3,9
CL97M4PutNetflix IncHebel: 4,2
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.