Technische Analysen

Nasdaq 100 – Rücksetzer beendet?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der Nasdaq 100 hatte nach dem Corona-Crash-Tief im März bei 6.772 Punkten eine V-förmige Rally gestartet. Im Juni gelang dem technologielastigen Index die Überwindung des aus dem Februar stammenden Rekordhochs bei 9.737 Punkten und damit die Bestätigung des langfristigen Haussetrends. Zuletzt markierte er am vergangenen Mittwoch eine neue Bestmarke bei 12.439 Punkten. Eine dort im Tageschart geformte bearishe Doji-Kerze leitete einen kräftigen und von hohem Handelsvolumen begleiteten Rücksetzer von in der Spitze rund 10 Prozent ein. Im Bereich der bedeutsamen Supportzone bei aktuell 11.042-11.282 Punkten setzte im Verlauf des Freitages eine deutliche Kurserholung ein, die die Notierung bis zum Handelsschluss wieder über die 20-Tage-Linie beförderte. Solange die erreichte Unterstützung nicht per Tagesschluss unterboten wird, könnte es zu einem zeitnahen erneuten Anlauf an das Rekordhoch kommen. Bestätigend für dieses Szenario wäre ein Schluss oberhalb der nächsten Widerstandszone bei 11.846/11.945 Punkten. Mit einem Break über 12.439 Punkte würden fortgesetzte Kursavancen in Richtung 12.701/12.791 Punkte oder 12.934 Punkte möglich. Unterhalb von 11.042 Punkten wäre hingegen der Übergang in eine deutlichere Korrekturphase zu favorisieren, die sich über mehrere Wochen erstrecken könnte. Potenzielle nächste Auffangregionen lauten dann 10.816-11.869 Punkte und 10.204-10.433 Punkte. Darunter würde die auch übergeordnet relevante Supportzone bei 9.387-9.743 Punkten in den charttechnischen Fokus rücken.

Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB98F5CallNasdaq 100Hebel: 6,3
SB9Q91PutNasdaq 100Hebel: 7,6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.