Aktie

Microsoft – hält der Support?

Die Aktie des Softwarekonzerns Microsoft (WKN: 870747) hatte im vergangenen November ein Rekordhoch bei 349,67 USD markiert. Der anschließend etablierte Abwärtstrend ließ sie bis auf eine bedeutende Unterstützungszone abrutschen. Oberhalb des im Juni bei 241,51 USD verzeichneten Verlaufstiefs gelang dem Anteilsschein eine mehrwöchige Bodenbildung und eine deutliche Erholungsrally. Der Aufschwung scheiterte Mitte August an einem wichtigen Widerstandscluster, dass unter anderem aus der fallenden 200-Tage-Linie und einer Abwärtslücke resultierte. Seither dominieren wieder die Bären das Kursgeschehen. Zuletzt verletzte der Wert zur Wochenmitte das Juni-Tief per Tagesschluss und bestätigte dieses bearishe Anschlusssignal im gestrigen Handel. Noch bietet der aus dem Jahr 2021 stammende Support bei 238,07 USD einen Strohhalm für die Bullen. Solange jedoch kein dynamischer Rebreak über 241,51 USD per Tagesschluss und anschließend über die Widerstandszone 247,66-251,94 USD gelingt, ist eine zeitnahe Fortsetzung des übergeordneten Abwärtstrends zu favorisieren. Nächste potenzielle Auffangbereiche lauten 230,00 USD und 221,39-227,18 USD. Darunter befinden sich mögliche Ausdehnungsziele bei 215,47 USD und 208,96 USD.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SN3BRGCallMicrosoftHebel: 3,8
SH6KDJPutMicrosoftHebel: 4,0
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

MEIN WEG AN DIE BÖRSE – GEHEN SIE MIT!

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar F-PACE!

Jetzt anmelden!