Top Charts

Microsoft Corp.: Technisches Kursziel weiter anheben

Microsoft gehört zu den US-Tech-Giganten, die sowohl bereits die Mega-Hausse am US-Aktienmarkt Ende der 90ger Jahre (damalige TMT-Hausse) als auch die technische Hausse im US-Technologie-Bereich der letzten Jahre mit getragen haben, auch wenn der Titel nicht zu den besonders stark im Fokus stehenden FAANG-Titeln gehört. Die Neuausrichtung der Geschäftsaktivitäten mit mehr Cloud- und Software-Abo-Geschäft, wie es unter anderem nach dem CEO-Wechsel in 2014 eingeleitet und umgesetzt wurde, zahlt sich weiter aus.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Microsoft: Hausse-Trends intakt

Aus langfristiger technischer Sicht befindet sich der Titel seit dem Low bei 26,3 USD (Jahreswechsel 2012/2013) in einer technischen Bilderbuch-Hausse, wobei der entsprechende langfristige Hausse-Trend jetzt bei 180,0 USD angekommen ist und auf die aktuelle mittelfristige technische Lage nur einen geringen Einfluss hat. Aus mittelfristiger technischer Sicht liegt seit dem Jahresende 2018 (Kurse um 94,0 USD) eine moderate Aufwärtsbeschleunigung vor, die sich – nur kurz unterbrochen durch den “Corona-Rücksetzer” (Februar/März 2020) – weiter fortsetzt. Aus der trendbestätigenden Konsolidierung (Aufwärtsdreieck mit der Resistance um 232,8 USD) war der Titel zum Jahresanfang 2021 mit einem neuen Investment-Kaufsignal nach oben losgelaufen. Auch wenn das alte technische Kursziel (260,0 USD) erreicht ist, liegt weiterhin eine ansprechende technische Gesamtlage vor, die auf eine Fortsetzung der intakten technische Neubewertung hindeutet. Als Konsequenz sollte das neue technische Etappenziel im Bereich um 275,0 – 280,0 USD liegen. Microsoft, die eine (Brutto-)Jahresdividende-Rendite von knapp 0,9 Prozent bieten (Dividenden-Zahlung erfolgt quartalsweise), bleibt ein technisch defensiver Wachstumswert und ein technischer (Zu-)Kauf.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8VNXCallMicrosoftHebel: 7,1
SD9550PutMicrosoftHebel: 6,9
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Start in die Dividendensaison

Auch in diesem Jahr ist im Frühjahr die Zeit für Hauptversammlungen und so können sich viele Aktionäre über Ausschüttungen freuen. Lesen Sie hier, was Anleger von der kommenden Dividendensaison erwarten können.