Top Charts

Merck KGaA: Technische Neubewertung kommt (wieder) in Gang

Der Stoxx Health Care hatte bereits im Jahr 2009 seine vorherige, seit Anfang 2015 bestehende Seitwärtspendelbewegung mit einem Investment-Kaufsignal verlassen. Seither befindet sich dieser Sektor sowohl in einer technischen Hausse als auch in einer technischen Neubewertung, in der deutlich neue All-Time-Highs geliefert werden.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Merck KGaA bewegt sich seit 2002 (Start bei €8,75; Kursniveau ist bereinigt um Kapitalmarktaktivitäten) in einer langfristige Hausse-Bewegung, die durch einen zentralen, 18-jährigen Hausse-Trend (aktuell bei €75,0) begrenzt wird. Innerhalb dieser Hausse-Bewegung ist es bisher zu einem klassischen Wechselspiel von Investment-Kaufsignalen, mittelfristige Hausse-Trends und technische Pausen (mehrjährige Seitwärtspendelbewegungen) gekommen. Der mittelfristige Hausse-Trend (09/2011 – 05/2017) hatte den Titel von €28,0 auf €115,0 geführt. Insgesamt legte die technische Neubewertung jedoch bereits ab April 2015 (Kurse um €112,0) ein Pause ein. Diesmal erhielt die Seitwärtspendelbewegung die charttechnische Form eines fünfjährigen Aufwärtsdreiecks (obere, waagerechte Resistance um €115,0). Hierbei handelt es sich um eine trendbestätigende Formation (nach oben). Zuletzt ist Merck KGaA mit einem übergeordneten Investment-Kaufsignal aus diesem Aufwärtsdreieck herausgesprungen. Als Konsequenz wird die technische Neubewertung der Aktie wieder aufgenommen, wobei das nächste mittelfristige technische Etappenziel dieser neuen Aufwärtsbewegung im Bereich von €130,0 – €135,0 liegen sollte. Als Resultat bleibt Merck KGaA ein technischer (Zu-)Kauf.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CU0CU8 Long Merck KGaA Faktor: 6
CU67LU Short Merck KGaA Faktor: -6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.