Technische Analysen

MDAX – rückschlagsgefährdet

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der MDAX der mittelgroßen Werte bewegt sich in einem langfristigen Aufwärtstrend, der im vergangenen Dezember mit einem Ausbruch über das vor dem Corona-Crash markierte Rekordhoch bei 29.438 Punkten bestätigt wurde. Im Mai hatte er knapp oberhalb der Marke von 31.000 Punkten ein Korrekturtief ausgebildet. Seither weist der mittelfristige Trend wieder nordwärts. Mit Blick auf das kurzfristige Zeitfenster etablierte der Index zuletzt unterhalb des jüngst markierten Rekordhochs bei 36.429 Punkten eine seitwärts gerichtete Konsolidierung. Die Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich aus der laufenden Konsolidierung eine deutlichere Abwärtskorrektur entwickelt, ist angesichts der extrem überkauften mittel- bis langfristigen Indikatoren, der nachlassenden Schwungkraft der letzten Wochen und Monate sowie der negativen Saisonalität im September erhöht. Eine erste preisliche Bestätigung hierfür wäre in einer nachhaltigen Verletzung des nächsten Supportbereiches bei 35.750-35.827 Punkten per Tagesschluss zu sehen. Ein erstes Warnsignal kann bereits im gestrigen Rutsch unter die zuletzt stützende 20-Tage-Linie erblickt werden. Auch das Volumenverhalten innerhalb der Konsolidierung spricht für kurzfristige Abwärtsrisiken. Mögliche Auffangregionen befinden sich bei 35.332-35.443 Punkten und 35.083/35.157 Punkten. Darunter würde deutlicheres Abwärtspotenzial in Richtung 34.370 Punkte und 33.647-34.000 Punkte indiziert. Ein Anstieg über den aktuellen Ziel- und Widerstandsbereich 36.429-36.519 Punkte würde zunächst eine unmittelbare Ausdehnung der übergeordneten Rally in Richtung 36.683 Punkte nahelegen.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB25JXLongMDAXFaktor: 10
SD3YG0ShortMDAXFaktor: -10
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Jetzt anmelden!