Top Charts

MDAX: Aktuell mit einer moderaten relativen Stärke gegenüber dem DAX

Aus langfristiger technischer Sicht hatte der MDAX – Start bei 4.119 (März 2009) – einen technischen Hausse-Zyklus (steht für eine langgezogene Aufwärtsbewegung) durchlaufen. Bis zum All-Time-High bei 29.439 im Februar 2020 führte dieser zu einer Gesamtperformance von ca. +615%. Mittlerweile ist der technische Hausse-Zyklus in eine übergeordnete Seitwärtspendelbewegung verlassen worden. Hier wird es einige Zeit dauern, bevor der MDAX die langfristige Resistance-Zone (27.525 – 29.440) wieder zur Disposition stellen kann.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aus mittelfristiger technischer Sicht hatte der MDAX – ausgehend vom All-Time-High (29.439) – eine technische Baisse (“Corona-Baisse”: Kurseinbruch bis 17.714 (19.03.20); Kursverlust: -39,2%) durchlaufen und dabei den technischen Hausse-Zyklus verlassen. Aufgrund der stark überverkauften Lage ist der Index – ausgehend vom Sell-Off-Niveau bei 17.714 – umgeschlagen. Hierdurch wurde zunächst die technische Corona-Baisse beendet und ein Recovery etabliert. Dieses weist aufgrund des Anstiegs bis 23.662 (+33,5%) bereits wieder den technischen Charakter einer (Zwischen-)Hausse auf. Im Regelfall werden durch das Recovery die im Kursrutsch hinterlassenen Index-Gaps (z. B. zwischen 24.000 – 24.492) wieder geschlossen. Deshalb hat das laufende Recovery – trotz nachlassendem Aufwärtsmomentum – als nächstes technisches Etappenziel den Bereich 24.400 – 24.500. Aus kurzfristiger technischer Sicht hat der MDAX gerade die trendbestätigende Mini-Konsolidierung um 23.000 mit einem Trading-Kaufsignal verlassen, sodass sich der Index auf den Weg in Richtung 24.400 – 24.500 gemacht hat.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ28FYLongMDAX FutureFaktor: 5
CU3UVQShortMDAX FutureFaktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.