Marktüberblick

Marktüberblick: VW-Aktie haussiert nach Zahlen

Am deutschen Aktienmarkt dominierten zum Wochenausklang die Käufer klar das Kursgeschehen. Stützend wirkten eine freundliche Wall Street und erfreuliche Geschäftszahlen von Volkswagen und BASF. Der DAX schloss 1,73 Prozent höher bei 15.688 Punkten. Auf Wochensicht konnte er um 0,24 Prozent zulegen. MDAX und TecDAX kletterten am Berichtstag um 1,23 und 0,55 Prozent. In den drei Indizes gab es 76 Gewinner und 18 Verlierer. Das Aufwärtsvolumen lag bei 92 Prozent. Stärkste Sektoren waren Automobile, Banken und Chemie. Volkswagen haussierte nach der Vorlage der vorläufigen Halbjahreszahlen an der DAX-Spitze um 5,91 Prozent. Besonders erfreut zeigten sich die Aktionäre über den operativen Gewinn in Höhe von 11 Milliarden EUR. BMW und MTU folgten mit Aufschlägen von 3,80 und 3,64 Prozent. BASF verbesserte sich um 3,45 Prozent. Delivery Hero verlor am Indexende 2,22 Prozent.

An der Wall Street stieg der Dow Jones Industrial zur Schlussglocke um 1,30 Prozent auf 34.870 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 rückte um 0,70 Prozent auf 14.826 Punkte vor. 75 Prozent der Werte an der NYSE konnten zulegen. Das Aufwärtsvolumen lag bei 86 Prozent. Es gab 152 neue 52-Wochen-Hochs und zehn Tiefs. Stark gesucht waren Finanzwerte dank einer kräftigen Erholung der Anleiherenditen. Daneben zeigten sich vor allem Energiewerte und Rohstofftitel fest. Kein einziger Sektorindex endete im negativen Terrain.

Die asiatischen Aktienmärkte präsentierten sich heute früh von der freundlichen Seite. Der MSCI Asia Pacific Index handelte 1,15 Prozent fester bei 204,30 Punkten. Besonders deutlich fiel das Plus beim Nikkei 225 aus. Die japanischen Auftragseingänge im Maschinenbau stiegen im Mai den dritten Monat in Folge um 7,8 Prozent gegenüber dem Vormonat und übertrafen die Markterwartungen damit deutlich. Die chinesische Zentralbank PBoC senkte bereits am Freitagnachmittag die Mindestreserve-Anforderungen (RRR) für die Banken des Landes. Die ab dem 15. Juli wirksame Maßnahme wird etwa 1 Billion Yuan (154 Milliarden USD) langfristige Liquidität in der Volkswirtschaft freisetzen. Der S&P Future notierte zuletzt 0,17 Prozent tiefer. Für den DAX wird gemäß der vorbörslichen Indikation (15.675) ein schwächerer Handelsstart erwartet.

Heute stehen keine marktbewegenden Daten auf der Agenda. Von Interesse sind die deutschen Großhandelspreise im Juni und der OECD-Frühindikator.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD4RQZLongVolkswagen Vz.Faktor: 4
SD4AKWShortVolkswagen Vz.Faktor: -4
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

So partizipieren Sie an der Wertentwicklung von CO2-Zertifikaten

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Diskussion über die globale Erderwärmung führt dabei immer wieder auf einen Hauptverursacher zurück: Kohlenstoffdioxid (CO2). Aber was ist CO2 genau, wie funktioniert der Handel mit Emissionsrechten und wie können Anleger in CO2-Zertifikate investieren? Hier lesen!