Marktüberblick

Marktüberblick: Arbeitsmarktdaten enttäuschen massiv

Am Donnerstag zeigten sich die Anleger an der Wall Street in Kauflaune. Der marktbreite S&P 500 konnte um 0,81 Prozent auf 4.202 Punkte zulegen und sich damit wieder in Rufweite dem Rekordhoch (4.219) annähern. Stützend wirkten die besser als erwartet hereingekommenen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sowie eine weiterhin sehr gut verlaufende Berichtssaison. Heute klar im Fokus der Anleger standen die offiziellen Arbeitsmarktdaten für den April, die eine Stunde vor Handelsstart veröffentlicht wurden. Hier gab es eine massive Enttäuschung. Die Zahl neugeschaffener Stellen außerhalb der Landwirtschaft lag im April bei 266.000. Die Konsensschätzung hatte auf ein wesentlich deutlicheres Plus von 1.000.000 gelegen. Dies war das stärkste Auseinanderfallen zwischen der Erwartung und dem tatsächlichen Wert in der Geschichte. Zudem wurden die Zahlen für den Vormonat abwärts revidiert. Der US-Dollar gerät nach den Zahlen unter Druck. EUR/USD haussiert und testet das in der Vorwoche markierte 2-Monats-Hoch bei 1,2150 USD. Gold steigt an der Comex um rund 1,3 Prozent auf ein 3-Monats-Hoch bei 1.840 USD. Der S&P 500 Future notierte zuletzt mit 0,30 Prozent im Plus. Für den Nasdaq 100 Future geht es um 1,36 Prozent nach oben.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SE8FM4CallEUR/USDHebel: 21,7
SD9WZ6PutEUR/USDHebel: 19,8
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Positive Perspektiven für den deutschen Aktienmarkt

Trotz aller Risiken wie der Inflationsdebatte, Covid-19 oder hoher Bewertung, deretwegen es an den Aktienmärkten holprig werden könnte, ist der grundsätzliche Aufwärtstrend intakt. Lesen Sie hier, wie die weiteren Aussichten für den deutschen Aktienmarkt sind.