Aktie

Marktidee: Thyssenkrupp – Pullback oder mehr?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie von Thyssenkrupp (WKN: 750000) hatte unterhalb des Mehrjahreshochs vom Juli 2017 bei 27,07 EUR eine langfristige Topbildung vollzogen und befindet sich seither in einem intakten übergeordneten Abwärtstrend. Zuletzt hatte sich ein bearishes Anschlusssignal ergeben, als der Wert am 2. August unter die wichtige Supportzone bei 11,03-11,21 EUR rutschte. Nach dem Markieren eines 16-Jahres-Tiefs bei 10,34 EUR zur Wochenmitte startete gestern nach der Vorlage von Geschäftszahlen eine kräftige Erholung. Sie führte den Kurs in der Spitze (11,05 EUR) zurück in die nun als Widerstand fungierende Region 11,03-11,21 EUR. Aus rein preislicher Sicht stellt dieser Kursaufschwung bislang lediglich einen Pullback an die ehemalige Unterstützung dar. Atypisch hierfür ist allerdings das ordentliche Handelsvolumen. Leicht positiv ist ferner die Rückeroberung der zuletzt unterschrittenen fallenden Unterstützungslinie entlang der mittelfristigen Tiefpunkte vom Mai und Juni. Eine mögliche Ausdehnung der Erholung in Richtung 11,21 EUR oder 11,34/11,35 EUR würde nicht überraschen. Zu einer deutlicheren Aufhellung des kurzfristigen technischen Bildes käme es mit einem Tagesschluss oberhalb der Kurslücke bei 11,53 EUR. Mittelfristig bullish würde es oberhalb der Widerstandszone bei 11,77-12,22 EUR. In diesem Fall wäre ein Vorstoß in Richtung 13,30 EUR und anschließend 14,47 EUR denkbar. Darüber würde sogar das Szenario einer bedeutenderen Bodenbildung in den Fokus rücken. Unter 10,34 EUR sowie unter 10,19 EUR entstünde nun hingegen eine Bestätigung des dominanten Abwärtstrends. Aus dem ganz langfristigen Chartbild lassen sich darunter erst potenzielle Haltemarken bei 8,54 EUR und 6,85 EUR ausmachen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ97T7 Call Thyssen Krupp AG Hebel: 7,8
CU9WXQ Put Thyssen Krupp AG Hebel: 6,0
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.