Rohstoffe

Marktidee: Gold – Entscheidung vertagt

Der Goldpreis hatte ausgehend vom im Dezember 2016 bei 1.123 USD markierten Korrekturtief einen Aufwärtstrend etabliert, der ihn bis zum Januar vergangenen Jahres in der Spitze bis auf 1.366 USD und damit in Rufweite zum im Juli 2016 gesehenen Hoch bei 1.375 USD beförderte. Anschließend kam es zu einer mittelfristig relevanten Top-Bildung, die mit dem Rutsch unter das Zwischentief bei 1.303 USD im Mai bestätigt wurde. Mitte August markierte das Edelmetall ein Jahrestief bei 1.160 USD. Dort meldeten sich die Bullen schließlich zurück und es kam zur erneuten Etablierung eines Aufwärtstrends, der weiterhin intakt ist und zur nachhaltigen Überwindung der 200-Tage-Linie führte. Zuletzt markierte der Kurs im Februar ein 10-Monats-Hoch bei 1.347 USD und vollzog von dort aus einen Rücksetzer bis in eine wichtige Unterstützungszone hinein, die bis 1.277 USD hinabreicht. Darüber versucht er sich seither zu stabilisieren. Eine Verletzung der genannten Supportzone, insbesondere per Tagesschluss, würde einen Übergang von der bislang seitwärtsgerichteten Konsolidierung in eine deutlichere Korrektur signalisieren. Im Fokus stünde dann die potenzielle Ziel- und Supportzone bei 1.243-1.259 USD, die als kritisch für den Bestand des mittelfristigen Aufwärtstrends anzusehen ist. Solange diese nicht nachhaltig unterschritten wird, bleiben die Aussichten auf ein Erreichen der potenziellen mittelfristigen Zielzone auf der Oberseite bei 1.358-1.375 USD günstig. Oberhalb der Marke von 1.375 USD entstünde ein bullishes Anschlusssignal im Langfristchart. Prozyklische Kurzfristsignale zugunsten der Bullen würden über 1.311 USD, 1.325 USD und 1.347 USD generiert.

Produktidee: Faktor-Zertifikate

WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ7RLS Long Gold-Future Faktor: 10
CJ7RLD Short Gold-Future Faktor: -10

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.