Top Charts

LVMH: Technisch en vogue

LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton (kurz LVMH), eine diversifizierte Luxusgütergruppe (Geschäftsschwerpunkte: Armbanduhren, Champagner, Congnac, Kosmetika, Fashion, Lederaccessoires, Parfüm, Reisegepäck, Schmuck, Wein etc.) ist mittlerweile nach Free-Float-Marktkapitalisierung die zweitgrößte Aktie in der Euro-Zone (EURO STOXX 50-Position 2, Index-Gewicht: 5,0%).

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

LVMH: Luxus läuft (weiter)

Der Titel hat sich diese Position als technischer Marathonläufer (steht für Aktien in sehr langfristigen Aufwärtsbewegungen, die im Regelfall in einer Index-Hausse neue All-Time-Highs erreichen) und durch eine ausgeprägte lang- und mittelfristig relative Stärke (gegenüber dem EURO STOXX 50) erarbeitet. Ausgehend von Kursen um €12,8 (September 1990) besteht diese sehr langfristige Hausse-Bewegung. Mit dem Start bei €34,4 (November 2008) liegt der aktuelle technischer Hausse-Zyklus (ein zentraler Hausse-Trend aktuell bei €190,0) vor. Innerhalb dieses Trends hat sich seit Mitte 2017 und Kursen um €190.0) ein zusätzlicher, mittelfristiger Aufwärtstrend (Trendlinie bei €300.0) mit einem vergleichbaren Aufwärtsmomentum herausgebildet. Ausgehend vom alten All-Time-High (€439,1; Resistance; Januar 2020) war LVMH in der Corona-Gesamtmarkt-Baisse mit unter Druck, jedoch konnte der mittelfristige Aufwärtstrend bei ca. €280,0 verteidigt werden. Danach war die Aktie mit einem neuen kurzfristigen Aufwärtstrend wieder an die Resistance-Zone um €439,0 gestiegen. Zuletzt ist LVMH mit einem neuen Investment-Kaufsignal (Sprung über den Resistance) losgelaufen, sodass sich der technische Hausse-Zyklus, die Hausse-Trends und die mittelfristig relative Stärke fortsetzen. Da die technische Gesamtlage als nächstes, Etappenziel den Bereich um €520,0 andeutet, bleibt LVMH ein technischer (Zu-)Kauf.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB0CG4LongLVMH SEFaktor: 4
SR8WFKShortLVMH SEFaktor: -4
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.