Top Charts

Linde: Technisches Kursziel anheben

Der STOXX Chemical weist seit Monaten eine moderate relative Stärke gegenüber dem STOXX 600 auf, wobei dieser Sektorindex sich in einer technischen Neubewertung befindet und zuletzt mit einem neuen Kaufsignal auf neue All-Time-Highs gestiegen ist. Ein Titel, der diese (Sektor-)Entwicklung trägt, ist Linde.

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Linde Plc: Technische Neubewertung kommt wieder in Gang

Bei der Aktie endete die Corona-Baisse (Februar/März 2020; Kursrutsch von 208,6 – 130,5 EUR) im technischen Sell-Off auf 130,5 EUR. Danach war Linde in einem V-Recovery wieder bis auf ein Kursniveau um 221,7 EUR gestiegen. Insgesamt ist der Wert aber seit dem April/Mai 2020 in einen flacheren Hausse-Trend hineingelaufen, dessen Hausse-Trendlinie aktuell bei 205,5 EUR (leicht unterhalb der steigenden 200-Tage-Linie) liegt. In den letzten Monaten war die Aktie unterhalb der insgesamt vorhandenen gestaffelten Resistance-Zone (221,7 – 226,4 EUR) in eine Konsolidierung hineingelaufen. Diese Konsolidierung hatte den charttechnischen Charakter eines mittelfristigen Aufwärtsdreiecks (trendbestätigender Charakter (nach oben)). Deshalb überrascht es jetzt nicht, dass Linde mit einem neuen Investment-Kaufsignal (Sprung über die Resistance-Zone) losgelaufen ist, sodass Linde die technische Neubewertung mit neuen All-Time-Highs wieder aufgenommen hat. Auch die in den letzten Monaten vorliegende moderate relative Schwäche der Aktie gegenüber den Indizes ist zuletzt in eine moderate relative Stärke umgeschlagen. Aufgrund der (sehr) guten technischen Gesamtlage bleibt Linde ein technischer (Zu-)Kauf. Da das alte technische Kursziel (war 240,0 EUR) zu konservativ ist, sollte das neue technische Etappenziel im Rahmen der laufenden technischen Neubewertung bei 250,0 EUR liegen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8WB3CallLinde PLCHebel: 8,5
SB91ZMPutLinde PLCHebel: 8,5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Start in die Dividendensaison

Auch in diesem Jahr ist im Frühjahr die Zeit für Hauptversammlungen und so können sich viele Aktionäre über Ausschüttungen freuen. Lesen Sie hier, was Anleger von der kommenden Dividendensaison erwarten können.