Aktie

Kellogg – noch kein Befreiungsschlag

Die Aktie des Lebensmittelkonzerns Kellogg (WKN: 853265) hatte im Jahr 2016 nach dem Markieren eines Rekordhochs bei 87,16 USD einen zyklischen Bärenmarkt gestartet. Nach dem Erreichen eines Tiefs bei 51,34 USD im Jahr 2019 konnte sie sich im Rahmen von zwei Aufwärtswellen bis auf 72,88 USD erholen. Ein erneuter Abschwung endete bei 56,61 USD, wo im Februar/März 2021 der Boden für den aktuell laufenden Haussetrend eingeleitet wurde. Im Mai versuchte der Wert nach positiv aufgenommenen Quartalszahlen eine langfristig relevante Ziel- und Widerstandszone zu überwinden. Ausgehend vom am 10. Mai verzeichneten 5-Jahres-Hoch bei 75,56 USD rutschte er jedoch wieder deutlich zurück und zeigte zuletzt eine Stabilisierung im Dunstkreis des 50%-Retracements der letzten Aufwärtswelle. Im gestrigen Handel sorgte die Meldung einer geplanten Aufspaltung in drei börsennotierte Unternehmensbereiche für einen von hohem Volumen begleiteten Ausbruchsversuch aus der Range der vergangenen vier Handelswochen. Ein Tagesschluss oberhalb der aktuellen Widerstandszone bei 71,00-72,10 USD würde nun einen ersten Hinweis auf eine erneute Attacke auf die jetzt kritische Hürde bei 74,98/75,56 USD liefern. Mit einem nachhaltigen Anstieg über die letztgenannte Zone würde schließlich eine mehrjährige Bodenbildung komplettiert. Als potenzielle übergeordnete Kursziele würden dann im Erfolgsfall die Bereiche 87,16 USD, 92,80 USD und 96,89 USD in den Fokus rücken. Zwischenetappen lassen sich bei 78,37/78,94 USD, 80,57 USD und 83,52/84,28 USD ausmachen. Mit Blick auf die Unterseite ist die Supportzone bei aktuell 64,98-66,95 USD mittelfristig bedeutsam. Deren nachhaltige Verletzung per Tagesschluss würde für eine ausgedehnte Korrekturphase sprechen, die den Kurs zeitnah in Richtung 62,97 USD, 61,67 USD und eventuell 59,54-60,30 USD drücken könnte.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CJ5LQHCallKellogg Hebel: 4,9
SF7PYMPutKellogg Hebel: 5,8
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Investieren in Impfstoff-Hersteller

Nach der erfolgreichen Entwicklung eines Covid-Vakzins rücken jetzt in der Biotech- und Pharmabranche auch Impfstoffe gegen andere Krankheiten in den Fokus der Forschung. Mit dem Index-Zertifikat auf den Solactive Global Vaccines and Infectious Diseases Index CNTR partizipieren Sie mit nur einem Investment an der Wertentwicklung einer Vielzahl an Unternehmen, die an der Bekämpfung von Infektionskrankheiten beteiligt sind. Jetzt mehr efahren!