Aktie

Johnson & Johnson – SMA 200 im Visier

Die Aktie des Pharmakonzerns Johnson & Johnson (WKN: 853260) weist ausgehend vom im März 2020 verzeichneten Mehrjahrestief bei 109,16 USD einen intakten langfristigen Haussetrend auf. Nach einem bullishen Anschlusssignal in Gestalt eines Dreiecksausbruches am 3. August konnte sie bis auf neues Rekordhoch bei 179,92 USD ansteigen. Dort startete eine Korrekturphase, die die Aktie schließlich im gestrigen Handel bei hohem Handelsvolumen unter die Aufwärtstrendlinie vom im März dieses Jahres ausgebildeten Zwischentief drückte. Ausgehend vom gestrigen 7-Wochen-Tief bei 167,70 USD würde eine technische Erholungsbewegung in Richtung 169,50-170,58 USD nicht überraschen. Darüber (Tagesschlusskursbasis) würde sich der Trendlinienbruch als Bärenfalle entpuppen und es würden die Hürden bei 172,35/172,37 USD und 173,65-175,25 USD in den Fokus rücken. Unmittelbar bullish im kurzfristigen Zeitfenster würde es erst oberhalb der letztgenannten Zone, dann mit nächstem Ziel bei 179,92-182,12 USD. Solange kein Tagesschluss oberhalb von 170,58 USD gelingt, überwiegen kurzfristig die Abwärtsrisiken. Als potenzielle nächste Kursziele fungieren dabei das Reaktionstief bei 165,32 USD sowie die 200-Tage-Linie bei aktuell 164,08 USD. Das übergeordnete Chartbild würde sich erst unterhalb des Tiefs bei 161,65 USD beginnen einzutrüben. In diesem Fall müssten fortgesetzte Abgaben in Richtung 156/157 USD und 151,47 USD eingeplant werden.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB01JTLongJohnson&JohnsonFaktor: 4
SB0QXTShortJohnson&JohnsonFaktor: -4
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Machen Sie mit beim große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Jetzt anmelden!