Aktie

Infineon – Ausbruch auf dem Prüfstand

Die Aktie von Infineon Technologies (WKN: 623100) hatte ausgehend vom zyklischen Tief im Jahr 2009 bei 0,38 EUR einen dynamischen Bullenmarkt etabliert, der zu einem Kursanstieg von in der Spitze 6.679 Prozent führte. Unterhalb des im Juni vergangenen Jahres markierten 16-Jahres-Hochs bei 25,76 EUR kam es zur Ausbildung eines übergeordneten Tops. Diese Umkehrformation wurde mit dem Rutsch unter den Durchbruchspunkt bei 20,26 EUR im September komplettiert. Das bisherige Verlaufstief im etablierten mittelfristigen Abwärtstrend verzeichnete das Papier des Halbleiterkonzerns am 26. Oktober bei 15,76 EUR. Die anschließende Erholungsbewegung traf wiederholt auf Widerstand im Bereich 20,00-20,30 EUR. Mit dem am 12. April erfolgten Ausbruch über diese Hürde wurde ein mehrmonatiges ansteigendes Dreieck nach oben hin aufgelöst, nachdem zuvor die ebenfalls deckelnde 200-Tage-Linie aus dem Weg geräumt werden konnte. Bereits bei 21,62 EUR ging den Bullen jedoch die Puste aus. Ausgehend von diesem 7-Monats-Hoch kam es zunächst zu einer Konsolidierung, die schließlich in den vergangenen beiden Handelstagen in eine deutliche Korrektur überging. Das Ausbruchsniveau bei 20,30 EUR sowie die 50-Tage-Linie wurden per Tagesschluss unterboten. Im Fokus steht nun der nächste Support bei 19,36/19,46 EUR, der aus dem 50%-Retracement und der 200-Tage-Linie resultiert. Ein nachhaltiger Rutsch darunter per Tagesschluss würde die bullishe Aussage der Dreiecksformation in Frage stellen. Bearishe Signale entstünden schließlich unter 18,82/18,88 EUR (kurzfristig) sowie unter 17,09-17,58 EUR (mittelfristig). Unterhalb der letztgenannten Zone wäre ein Wiedersehen mit dem Tief bei 15,76 EUR einzuplanen. Mit Blick auf die Oberseite entstünde nun mit einem Tagesschluss über 20,74 EUR ein erstes Entspannungssignal zu Gunsten der Bullen. Anschluss-Kaufsignale wären in einem Anstieg über 21,17 EUR sowie über 21,62 EUR zu sehen. Dann mit möglichen mittelfristigen Zielen bei 23,34 EUR, 24,63 EUR und 25,76 EUR.

Produktidee: Faktor-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CJ8J3X Long Infineon Faktor: 4
CJ8GZ5 Short Infineon Faktor: -4
Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.
Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen:
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.