Aktie

Hochtief – nach Pullback weiter aufwärts?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie des Baukonzerns Hochtief (WKN: 607000) bewegt sich ausgehend vom im Jahr 2017 verzeichneten Allzeithoch bei 174,00 EUR in einem langfristigen Abwärtstrend. Seit dem Erreichen eines 8-Jahres-Tiefs bei 41,58 EUR im März läuft eine technische Erholung, die die Notierung im Rahmen einer ersten Welle bis auf ein 3-Monats-Hoch bei 90,60 EUR beförderte. Nach einem mehrmonatigen Rücksetzer an das Supportcluster bestehend aus dem 61,8%-Fibonacci-Retracement und der Rückkehrlinie des korrektiven Abwärtstrendkanals leitete eine Bullish Piercing Line im Kerzenchart am 30. Oktober eine dynamische Rally ein. Zuletzt kam es zu einem Pullback an die überwundene Abwärtstrendlinie. Nach einer Bullish-Engulfing-Kerze konnte das Papier nun erstmals seit Februar drei Handelstage in Folge oberhalb der 200-Tage-Linie schließen. Ein Anstieg über die aktuelle Widerstandszone bei 79,85/80,05 EUR per Tagesschluss würde das kurz- und mittelfristig bullishe Bias bestätigen. Potenzielle nächste Kursziele lauten dann 84,75 EUR, 90,60-93,85 EUR und 104,50-109,77 EUR. Mit Blick auf die Unterseite verfügt der Wert über eine nächste Unterstützung bei 72,55-73,45 EUR. Darunter wäre ein Test der Region 69,50-70,30 EUR zu erwarten. Deren nachhaltige Unterschreitung würde das konstruktive Chartbild negieren. In diesem Fall wäre ein zeitnahes Wiedersehen mit der Zone 60,75-62,85 EUR einzuplanen.

Produktidee: Unlimited Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB7WZ7CallHochtiefHebel: 4,7
CL29KAPutHochtiefHebel: 3,6
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.