Aktie

Hannover Rück – Korrektur beendet?

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie der Hannover Rückversicherung (WKN: 840221) war im Zuge des Corona-Crashs vom im Februar 2020 bei 192,80 EUR markierten Rekordhoch innerhalb eines Monats bis auf ein Mehrjahrestief bei 98,25 EUR eingebrochen. Die anschließende dynamische Erholungsrally beförderte das Papier bis auf ein im Juni 2020 gesehenes Hoch bei 166,80 EUR. Nach einer Korrektur bis auf 120,70 EUR strebt die Notierung seit Oktober wieder übergeordnet nordwärts und konnte sich bis Anfang November dem vorausgegangenen Rallyhoch bis auf unmittelbare Rufweite annähern. Bei 165,90 EUR startete ein Rücksetzer bis in den Bereich der 100-Tage-Linie. Der am Mittwoch gesehene Kursschub beförderte den Wert dynamisch über die 50-Tage-Linie. Im gestrigen Handel formte sich ein Inside Day (Kursspanne innerhalb der Spanne des Vortages). Das ganz kurzfristige Bild gestaltet sich nun neutral. Ein Break über den aktuellen Widerstand bei 160,40/160,50 EUR, insbesondere per Tagesschluss, würde die kritische Hürde bei aktuell 163,37-164,00 EUR in den charttechnischen Fokus rücken. Deren nachhaltige Überwindung würde den ersten Hinweis auf eine mögliche Fortsetzung des dominanten Aufwärtstrends liefern. Potenzielle nächste Ziele lauten im Erfolgsfall 165,90/166,80 EUR und 169,10-171,08 EUR. Nächste Unterstützungen liegen bei 156,85/157,29 EUR, 154,44 EUR und 151,54-152,35 EUR. Darunter wäre ein ernsthafter Test der mittelfristig kritischen Supportzone bei 147,67-148,20 EUR zu erwarten.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8AKTCallHannover RueckHebel: 5,3
SD7BSUPutHannover RueckHebel: 3,8
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Nachhaltigkeit als Megatrend

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Einer der Treiber dieses Themas ist die Klimakrise. Auf dem Weg zur angestrebten Klimaneutralität ist die Dekarbonisierung der Wirtschaft die tragende Säule. Das hat Auswirkungen auf viele Rohstoffe. Wer hierbei als Gewinner und Verlierer hervorgehen könnte, haben wir für Sie analysiert. Jetzt lesen!