Aktie

Hannover Rück – Bullen melden sich zurück

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Aktie der Hannover Rückversicherung (WKN: 840221) war im Zuge des Corona-Crashs vom im Februar 2020 bei 192,80 EUR markierten Rekordhoch innerhalb eines Monats bis auf ein Mehrjahrestief bei 98,25 EUR eingebrochen. Die anschließende dynamische Erholungsrally beförderte das Papier bis auf ein im Juni 2020 gesehenes Hoch bei 166,80 EUR. Seither bewegt sich der Anteilsschein übergeordnet seitwärts oberhalb des 61,8%-Fibonacci-Retracements der Erholungsrally. Zuletzt meldeten sich die Bullen mit Blick auf das mittelfristige Chartbild zurück. Der Wert konnte dynamisch das Widerstandscluster bestehend aus der Eindämmungslinie vom Rekordhoch, der 100-Tage-Linie und der Reaktionshochs vom Juni und Juli aus dem Weg räumen. Nach kurzer Verschnaufpause setzte er den Kursaufschwung mit einem 3-Monats-Hoch fort. Potenzielle nächste Kursziele und Hürden befinden sich bei 152,47 EUR und 156,68/158,25 EUR. Mit einem nachhaltigen Anstieg über die letztgenannte Zone würde sich das übergeordnete Chartbild deutlicher aufhellen. Fortgesetzte Kursavancen in Richtung 163,06 EUR und 166,80/170,49 EUR würden in diesem Fall mittelfristig möglich. Unterstützt ist der Wert bei 147,50-148,15 EUR. Ein signifikanter Tagesschluss darunter würde ein Warnsignal an die Bullen senden. Mittelfristig kritisch ist der breite Support bei 139,45-144,45 EUR.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SD8EGLCallHannover RückHebel: 5,3
SD8HA9PutHannover RückHebel: 4,7
Kein passendes Produkt für Sie dabei? Hier gelangen Sie direkt zur Produktsuche!
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Smart denken – clever handeln: Haben Sie das Zeug zum “Trader 2021”?

Am 6. September startet das große Börsenspiel Trader. Beweisen Sie Ihr Können an der Börse: Sie starten mit zwei fiktiven Depots, die jeweils mit 100.000 Euro Spielgeld ausgestattet sind. Ziel ist es, durch den Handel von Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten den höchsten Depotwert von allen Teilnehmern zu erreichen. Hauptpreis ist ein Jaguar I-PACE!

Melden Sie sich schon jetzt an! Unter allen Anmeldungen vor Spielstart am 6. September verlosen wir ein iPhone 12.