Rohstoffe

Gold – neues Allzeithoch!

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der Goldpreis hatte Ende 2015 nach mehrjähriger Baisse ein Tief bei 1.046 USD markiert. Mit dem im Juni vergangenen Jahres erfolgten Ausbruch über die massive Widerstandszone bei 1.350-1.375 USD komplettierte die Notierung eine langfristige Bodenbildung. Nach mehrtägiger Seitwärtskonsolidierung im Bereich einer bedeutenden Hürde generierte das Edelmetall zuletzt am vergangenen Dienstag ein bullishes Anschlusssignal mit dem dynamischen Anstieg über die Marke von 1.818 USD. Im heutigen asiatischen Handel gelang schließlich das Überschreiten des aus dem Jahr 2011 stammenden Rekordhochs bei 1.921 USD. Das ultralangfristige Chartbild hellt sich damit weiter auf. Mit Blick auf das kurzfristige Kursgeschehen bleibt jedoch abzuwarten, ob sich der Ausbruch unmittelbar als nachhaltig entpuppen wird oder ob es im Dunstkreis der vielbeachteten Marke zunächst zu einer nicht überraschenden ausgeprägten Konsolidierung kommt. Die extrem überkauften markttechnischen Indikatoren (RSI im Tageschart bei 86) sprechen für Letzteres. Potenzielle Auffangbereiche für den Fall eines deutlicheren Rücksetzers lauten 1.791-1.818 USD, 1.765 USD und 1.704 USD. Signifikant eintrüben würde sich das technische Bild erst unter 1.661-1.671 USD. Mit Blick auf die Oberseite lassen sich mögliche nächste Ausdehnungsziele für die laufende Rally bei 1.955 USD und 2.110/2.159 USD ausmachen.

Produktidee: BEST Turbo-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
CL7HQUCallGold FutureHebel: 9,2
CL24LVPutGold FutureHebel: 7,1
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.