Technische Analysen

EURO STOXX 50: Re-Switches auf Sektorebene

Frühere Wertentwicklungen, Prognosen und Simulationen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Der Start in die neue Woche an den europäischen Aktienmärkten war geprägt durch den Rückenwind von den freundlichen Aktienbörsen in Asien (u.a. neues Freihandelsabkommen) und dem Newsflow zur Corona-Pandemie (weiterer erfolgverschrechender Impfstoff auf einem guten Weg). Hierdurch setzte sich sowohl die Hausse an der Wall Street (Schlusskursrekorde im S&P 500 / Dow Jones) als auch der Re-Switch in klassische Sektoren wie den STOXX Energy (+4,2%; Kaufsignal (Crossen der 200-Tage-Linie)), den STOXX Banks (+3,3%; Kaufsignale arbeiten) und den STOXX Autos (+2,7%; neues Trading-Kaufsignal im intakten Aufwärtstrend) fort. Mit der erneut verbesserten Sektor- und Blue-Chips-Marktbreite sollte der freundliche Grundton an den europäischen Aktienmärkten erhalten bleiben.

Aus technischer Sicht hat der EURO STOXX 50-Future (Start bei 2.887; Oktober 2020) einen steilen kurzfristigen Aufwärtstrend (Election Trend + Impfstoff-Rally) etabliert (Aufwärtstrendlinie bei 3.430). Hierdurch wurde der seit Juni 2020 bestehende, moderate Abwärtstrendkanal bei 3.300 mit einem Investment-Kaufsignal verlasssen. Als Konsequenz arbeitet der Future für den Rest des Jahres 2020 an der Etablierung eines neuen mittelfristigen Aufwärtstrends (mit reduzierter Aufwärtsdynamik). Der kurzfristige Aufwärstrend war zuletzt in eine Mini-Konsolidierung um 3.400 (trendbestätigender Charakter) hineingelaufen. Jetzt arbeitet der Future bereits an einem Trading-Kaufsignal / Kursetablierung über 3.500. Da der Future aber gegen die kurzfristige überkaufte Lage ankämpfen muss, sollte keine hohe kurzfristige Aufwärtsdynamik entstehen.

Produktidee: Faktor-Optionsscheine
WKNTypBasiswertMerkmale
SB26T3LongEURO STOXX 50Faktor: 5
SB26UBShortEURO STOXX 50Faktor: -5
Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform.
Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter https://sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.
Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.